Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • DAS UBI-2020-KONTAKTNETZWERK
  • UNSERE ANGEBOTE
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Biologische Vielfalt: Für Nudelhersteller ALB-GOLD ein zentrales Thema

Biodiversitäts-Check umgesetzt und Lieferketten untersucht

"ALB-GOLD macht mehr als Nudeln" heißt es in einem Film, der den schwäbischen Nudelhersteller ALB-GOLD Teigwaren GmbH vorstellt. Das gilt in besonderem Maße für das Engagement des Unternehmens für die biologische Vielfalt.

Best Practice: Biologische Vielfalt beim Nudelhersteller ALB-GOLDAm Firmenstandort in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb lockt eine zwei Hektar große Kräuterwelt von Frühjahr bis Herbst Tausende Besucher an. Sie können dort mehr als 1.000 verschiedene Küchen- und Gewürzkräuter, Arznei- und Heilpflanzen sowie Tee- und Duftkräuter anschauen und deren Duft erleben.

Die Begegnung mit den Rohstoffen aus der Natur trägt dazu bei, dass die Kunden Lebensmittel und ihre einzelnen Bestandteile wieder besser kennenlernen und dadurch stärker wertschätzen.

Die im Kräutergarten entstandene Pflanzenvielfalt bietet außerdem Insekten ein reiches Nahrungsangebot. Wildbienen, Schmetterlinge und Libellen finden dort einen Lebensraum. Die "Kräuter Welt" wurde 2017 als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet.

Bereits 2012 hatte ALB-GOLD mit Unterstützung der Bodensee-Stiftung einen Biodiversitäts-Check durchgeführt. Die Empfehlungen hieraus griff das Unternehmen auf und setzte verschiedene Maßnahmen um, zum Beispiel die Auflage von Info-Broschüren zu Schmetterlingen, Wildbienen oder biologischer Vielfalt ganz allgemein.

Auch die eigene Lieferkette nahm ALB-GOLD unter die Lupe und startete 2017 ein Projekt, mit dem die biologische Vielfalt im deutschen Hartweizenanbau gestärkt werden soll. Einige Pilotbetriebe, die ALB-GOLD mit Hartweizen beliefern, werden nun verschiedene Maßnahmen auf ihren Feldern umsetzen. Das Institut für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) aus Mannheim wird die Wirksamkeit der Maßnahmen messbar machen und dokumentieren.

Biodiversität ist – ohne Frage – ein zentrales Thema für ALB-GOLD.

Best Practice: Biologische Vielfalt beim Nudelhersteller ALB-GOLD, Firmengelände