Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Branchen -
  • Handel -
  • Aus- und Weiterbildung im Handel
Artikelaktionen

Aus- und Weiterbildung im Handel

  • Ausbildungsberufe im Handel
    Der Handel ist mit über fünf Millionen Mitarbeitern einer der bedeutendsten Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Über zehn Prozent aller Erwerbstätigen sind im Handel tätig, und jährlich starten knapp 75.000 Azubis ihre berufliche Laufbahn in dieser Branche, die eine große Bandbreite an Aufgabenfeldern und Karrieremöglichkeiten aufweist.
  • Ausbildungsstatistik für Handelsberufe
    Die Ausbildungsleistung des Handels ist spitze. Rund 160.000 junge Frauen und Männer wurden 2015 in Supermärkten, Warenhäusern, im Facheinzelhandel oder bei Großhändlern ausgebildet.

  • Weiterbildung im Handel
    Sich wandelnde Ansprüche von Konsumenten, eine verstärkte Internationalisierung und innovative Technologien: Um die Herausforderungen der Zukunft bewältigen zu können, benötigt der Groß- und Einzelhandel qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Spezielle Weiterbildungen sind hier eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit den Veränderungen Schritt zu halten.
Dr. Ulrike Regele
Dr. Ulrike Regele
T +49 30 20308 - 2104
F +49 30 20308 - 2111
 

DIHK-Verlag

Logo Publikationen




Einen guten Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten der Branche bietet der DIHK in seiner Veröffentlichung "Ausbildungsprofile im Handel". Die Broschüre kostet 2,50 Euro und kann auf der DIHK-Website in der Rubrik "Publikationen" bestellt werden.