Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

DsiN-"SiBa" informiert über Gefahren

Viren, Trojaner, Würmer, Spyware, … Die Liste der Bedrohungen, die im Internet lauern, ist lang. Täglich kommen neue Schädlinge dazu. Wer sich über die wichtigsten Gefahren auf dem Laufenden halten möchte, kann dazu eine von der Initiative "Deutschland sicher im Netz" (DsiN) bereitgestellte App nutzen.

Logo SiBa

Die DsiN (www.sicher-im-netz.de) ist Partnerin des DIHK in der Initiative "IT-Sicherheit@Mittelstand". Ihr "Sicherheitsbarometer" (SiBa) bietet Privatanwendern und kleinen Unternehmen aktuelle Warnmeldungen, Hilfestellungen und Infos zum sicheren Shoppen, Spielen und Surfen.

Wie gefährlich ein neues Risiko ist, wird nach der Ampelkennzeichnung mit "grün", "gelb" und "rot" markiert. Die App liefert auf Wunsch Push-Nachrichten aufs Handy; in den Einstellungen lässt sich festlegen, ab welchem Grad der Wichtigkeit die Meldungen aktiv durchgeschaltet werden.

Hier gibt es die SiBa-App zum Download:

app-google-play.jpg bei google unter  play.google.com

app-apple-store.jpg im itunes Store unter  itunes.apple.com

app-microsoft.jpg bei Microsoft unter  www.microsoft.com

app-amazon.jpg bei amazon unter  www.amazon.de

Die Meldungen sind auch als RSS-Feed verfügbar unter www.sicher-im-netz.de/siba-meldungen.xml