Pfadnavigation

"Fortsetzung folgt!": IHK-Aktionstag zur Unternehmensnachfolge

Zahlreiche Angebote am und rund um den 21. Juni
Nachfolge Gärtnern

© Luis Alvarez / Digital Vision / Getty Images

Wer kommt, wenn ich gehe? Diese Frage muss sich über kurz oder lang jede Unternehmerin und jeder Unternehmer stellen, und je früher die Vorbereitungen starten, desto besser. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) helfen dabei (nicht nur) mit ihrem diesjährigen Aktionstag zur Nachfolge.

Eine Betriebsübergabe ist komplex und nicht selten mit vielen Emotionen verbunden. Und gerade in Pandemie-Zeiten sind viele potenzielle Nachfolger verunsichert, das zeigte zuletzt im Dezember der DIHK-Nachfolgereport.

Vor dem Hintergrund, dass ein erfolgreicher Nachfolgeprozess gut und gerne vier bis sechs Jahre dauern kann, sollte sich jeder Chef und jede Chefin nicht erst mit dem Thema befassen, wenn der Ruhestand in Sicht ist.

Die IHKs begleiten diese Überlegungen traditionell am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, mit einem Aktionstag zur Unternehmensnachfolge. 2021 informieren sie unter der Überschrift "Fortsetzung folgt" in verschiedenen – aus Pandemie-Gründen fast ausschließlich digitalen – Formaten über wichtige Fragen rund um den Generationenwechsel. Zur Sprache kommen Aspekte wie Steuern, Unternehmensbewertung oder der "Notfallkoffer"; viele Angebote richten sich auch gezielt an Frauen.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie Ihre Kammer nicht in der Liste finden, werfen Sie am besten dennoch einen Blick auf die Website Ihrer IHK.

IHK in

Datum, Uhrzeit

Aktion

Aachen

21. Juni, 9 bis 17 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich"

Augsburg

21. Juni, 10 bis 11 Uhr

IHK Spezial Webinar, rein digital von 10 bis 11 Uhr

Berlin

22. Juni, 9 bis 10 Uhr

Online-Veranstaltung "Nachfolge zum Frühstück": Nachfolge innerhalb der Familie

Bonn

21. Juni, 15 bis 17 Uhr

Telefonsprechstunde Unternehmensnachfolge ist weiblich

Bremen

24. Juni um 19:30 Uhr

Vortragsveranstaltung zu Chancen und Herausforderungen der Unternehmensnachfolge

Chemnitz

21. bis 25. Juni

Aktionswoche Unternehmensnachfolge

Cottbus

18. Juni, 10 Uhr

Wenn der Chef plötzlich ausfällt – was ist zu tun?

Dresden

21. Juni, 17 bis 18 Uhr

Auftaktveranstaltung zu den sachsenweiten Aktionstagen Unternehmensnachfolge

Düsseldorf

21. Juni, 10 bis 17 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich – Chefinnen gesucht"

Duisburg

21. Juni, 10 bis 16 Uhr

Tele-Sprechstunde "Unternehmensnachfolge"

Flensburg

21. Juni, 9 bis 15 Uhr

Telefonhotline

Gießen

21. Juni, 10 Uhr

Online Sprechtag mit Experten

Hagen

21. Juni, 9 bis 16 Uhr

Hotline zur Unternehmensnachfolge

Halle-Dessau

21. Juni, 14 bis 16:30 Uhr

Online-Forum "Nachfolge in Familienunternehmen"

Hannover

24. Juni, 9 bis 17 Uhr

IHK-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Heilbronn

24. Juni, 10 bis 11:30 Uhr

Webinar Unternehmensnachfolge vorbereiten und erfolgreich umsetzen

Kassel

21. bis 25. Juni

digitale Nachfolge-Woche mit Fachbeiträgen von Externen und persönlichen Gesprächen im Nachgang

Kiel

21. Juni, 9 bis 17 Uhr

Telefonhotline Nachfolge

Koblenz

21. Juni, 15 bis 16 Uhr

Webinar Chefsessel im Angebot

Limburg / Lahn

21. Juni, 14 bis 16 Uhr

Online-Informationsveranstaltung "Frühzeitig an später denken"

Ludwigshafen

21. Juni, 10 bis 16 Uhr

Telefonaktion: Nachfolge trotz Krisenzeiten

Mainz

21. Juni,  17 bis 18:30 Uhr

Webinar Unternehmensnachfolge

Mannheim

21. Juni, 16 bis 18 Uhr

Online Veranstaltung "Nachfolge ist weiblich"

Nürnberg

21. Juni, 9 bis 16 Uhr

Sprechtag Telefon/Digital

Oldenburg

21. Juni, 10 bis 17 Uhr

Online-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Osnabrück

21. Juni, 10 bis 17 Uhr

Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Pforzheim

22. Juni, 15 bis 17:30 Uhr

Online-Unternehmensnachfolgetag "Früher an Später denken"

Potsdam

21. Juni, 13 bis 14:30 Uhr

Aktionstag "Unternehmensnachfolge"

Regensburg

22. Juni, 18 bis 20:30 Uhr

Info-Webinar Roadshow Unternehmensnachfolge  

Reutlingen

21. Juni, 9 bis 12 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich – Chefinnen gesucht"

Rostock / Neubrandenburg / Schwerin

21. Juni, 16:30 Uhr

Webinar Steuerliche Aspekte einer Unternehmensnachfolge

Saarbrücken

21. Juni, 14 bis 16 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich"

Siegen / Münster

21. Juni, 9 bis 16:45 Uhr

Online-Sprechtag Unternehmensnachfolge: Unternehmensbewertung

Suhl

21. Juni, 15 bis 17 Uhr

Digitaler Aktionstag "Nachfolge ist weiblich"

Trier

21. Juni, 14 bis 17 Uhr

Telefonaktion "Nachfolge ist weiblich"

Weingarten

21. Juni, 9:30 bis 11:30 Uhr

Online-Vortrag Nachfolge ist weiblich

Wuppertal

23. Juni ab 9:30 Uhr

IHK-Nachfolgesprechtag in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Düsseldorf

Kontakt

Porträtbild Dr. Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand | Existenzgründung | Unternehmensnachfolge
Dr. Marc Evers Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge

Kontakt

Porträtfoto Nathalie Nied
Nathalie Nied Referatsleiterin für interne und digitale Kommunikation