Pfadnavigation

Bundesweite IHK-Aktionswoche zur Unternehmensnachfolge

"Fortsetzung folgt": Zahlreiche Angebote von 20. bis zum 24. Juni
Älterer und jüngerer Mann sitzen vor einer Hauswand, älterer legt seine Hand auf die Schulter des anderen

Den richtigen Nachfolger zu finden, ist nicht trivial

© Westend61 / Getty Images

Wer soll meinen Betrieb fortführen, wenn ich mich zur Ruhe setze? Dieser – zugegebenermaßen unbequemen – Frage sollte sich jede Unternehmerin und jeder Unternehmer frühzeitig stellen. Denn eine Übergabe will von langer Hand vorbereitet sein. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) helfen aktuell mit einer Aktionswoche.

Eine Betriebsübergabe ist komplex, und ein erfolgreicher Nachfolgeprozess kann gut und gerne vier bis sechs Jahre dauern. Dazu kommt, dass die Übergabe des Staffelstabes nicht selten mit vielen Emotionen verbunden ist. 

Um Unternehmerinnen und Unternehmer für das Thema zu sensibilisieren und über den Handlungsbedarf zu informieren, organisieren die IHKs zusätzlich zu den laufenden Beratungsangeboten auch 2022 eine Aktionswoche zur Nachfolge. Unter der Überschrift "Fortsetzung folgt" behandeln sie Mitte Juni in verschiedenen Formaten wichtige Fragen rund um den Generationenwechsel. Zur Sprache kommen Aspekte wie Steuern, Unternehmensbewertung oder der "Notfallkoffer"; viele Angebote richten sich auch gezielt an Frauen.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie Ihre Kammer nicht in der Liste finden, werfen Sie am besten dennoch einen Blick auf die Website Ihrer IHK.

IHK in

Datum, Uhrzeit

Aktion

Aachen

21. Juni,
10 bis 17 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge

Bärenstein

22. Juni,
15:45 Uhr

Bergfest 2022 – IHK Chemnitz

Berlin

23. Juni,
9 bis 10 Uhr

Wie viel ist (m)ein Unternehmen wert?

Bremen

21. Juni,
19 bis 21 Uhr

Unternehmensnachfolge – Eine Chance für Frauen

Chemnitz (telefonisch)

20. bis 24. Juni,
täglich 10 bis 11 Uhr 

Online-Sprechstunde Unternehmensnachfolge

Chemnitz

24. Juni,
15 bis 17:30 Uhr

Zweites "Ge(h)spräch Unternehmensnachfolge"

Darmstadt

21. Juni,
13:45 bis 18 Uhr

Sensibel für den Stabwechsel: Wie kann eine Unternehmensnachfolge gelingen?

Dillenburg

21. Juni,
17 bis 19 Uhr

Info-Veranstaltung zur Unternehmensnachfolge

Dillingen

22. Juni,
10 bis 12:30 Uhr

Rechtliche Sicherheit und Nachfolge in der Praxis

Dresden

29. Juni,
17 bis 19:30 Uhr

Wie plane ich die Unternehmensnachfolge richtig?

Düsseldorf (telefonisch)

21. Juni,
10 bis 17 Uhr

Telefonhotline: Chefin gesucht!

Duisburg (online)

23. Juni,
10 bis 17 Uhr

Tele-Sprechstunde Unternehmensnachfolge

Erfurt

21. Juni,
17 Uhr

Aktionstag "Nachfolge ist weiblich"

Erfurt

24. Juni,
10 Uhr

Fachforum Unternehmensnachfolge

Flensburg

15. Juni,
16 bis 18:30 Uhr 

⁣Nachfolgetag

Flensburg (telefonisch)

21. Juni,
9 bis 18 Uhr

Telefonsprechtag: Wie funktioniert eine Unternehmensnachfolge?

Frankfurt am Main

20. Juni,
ganztags

Expertengespräche

Gera

22. Juni,
9 bis 14 Uhr

Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Gießen

23. Juni,
10 Uhr

Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Hagen (telefonisch)

21. Juni,
9 bis 16 Uhr

SIHK-Hotline zur Unternehmensnachfolge

Hagen (online)

21. Juni,
10:30 bis 12 Uhr

Nachfolgesprechtag: Was ist mein Unternehmen wert?

Hagen (online)

21. Juni,
17 bis 18:30 Uhr

Nachfolgewerkstatt – Unternehmensnachfolge wird weiblich

Hagen (online)

23. Juni,
9 bis 16 Uhr

Virtueller Sprechtag zur Unternehmensbewertung

Hanau

individuell vereinbar

Sprechtag Unternehmensnachfolge

Hannover (online)

21. Juni,
15 Uhr

IHKN-Webinar: Stolpersteine im Verkaufsprozess – IHK Hannover

Heilbronn (online)

21. Juni,
10 bis 11 Uhr

Erfolgsfaktoren der Unternehmensnachfolge

Ilmenau

23. Juni,
18 Uhr

Unternehmerabend zur UNF

Kaiserslautern (telefonisch)

21. Juni,
9:30 bis 15:30 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich"

Kassel (online)

21. Juni,
12 bis 13:30 Uhr

Webinar: Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Kassel (online)

22. Juni,
12 bis 13:30 Uhr

Webinar: "Prüfe, wer sich bindet" – Due-Diligence und Nachhaltigkeit bei der Unternehmensnachfolge

Kassel

21. Juni,
18 bis 21 Uhr

Kaffeeseminar: Als Unternehmensnachfolger mit Leidenschaft zum Kaffeeröster

Koblenz

22. Juni,
16 bis 17.30 Uhr

Mit Strategie zum Ziel – Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Krefeld (online)

21. Juni,
10 bis 12 Uhr

Webinar: Herausforderung Unternehmensnachfolge

Leipzig

20. Juni,
18 bis 20 Uhr

Unternehmensnachfolge in bewegten Zeiten

Letschin

21. Juni,
17:30 bis 19:30 Uhr

UnternehmerInnentum – weil es sich lohnt!

Lübeck

7. Juli,
10 Uhr

Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Lübeck

7. Juli,
9:30 bis 15 Uhr

Aktionstag Unternehmensnachfolge

Mainz (online)

21. Juni,
9 bis 10:30 Uhr

Erfolgsfaktoren in der Unternehmensnachfolge von KMU

Mannheim (online)

21. Juni,
17 bis 19 Uhr

Unternehmensnachfolge ist weiblich

Marburg

23. Juni,
8 bis 14  Uhr

Sprechtag für Kaufinteressierte und Verkäufe:  Unternehmensnachfolge schafft Zukunftsperspektive

Mecklenburg-Vorpommern (online)

9. Juni,
15 Uhr

Wie finden Unternehmer und Nachfolger zusammen?

Mecklenburg-Vorpommern (online)

14. Juni,
15 Uhr

Unternehmensbewertung und Förderung einer Unternehmensnachfolge

Mecklenburg-Vorpommern (online)

20. Juni,
15 Uhr

Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Münster (online)

21. Juni,
ganztags

IHK-Experten-Sprechtag-Nachfolge: Konfliktlösungen

Nagold

20. Juni,
15 bis 18 Uhr

Chefinnen gesucht! Nationaler Aktionstag zum Thema Nachfolge ist weiblich

Nordhorn

22. Juni,
18 bis 20 Uhr

Das 1x1 einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge

Offenbach am Main (online)

22. Juni,
9 bis 16 Uhr

Online-Expertengespräche

Prignitz

21. Juni,
16 bis 18 Uhr

Betriebsnachfolge: Serviceangebote in Westbrandenburg

Reutlingen (telefonisch)

21. Juni,
9 bis 12 Uhr

Telefonsprechtag "Nachfolge ist weiblich"

Saarbrücken

20. Juni,
17 Uhr

Schritt für Schritt zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge

Siegen (online)

15. Juni,
9 bis 10 Uhr

Wie viel ist (m)ein Unternehmen wert? Klarheit über Werte & Preise
 

Stade (Präsenz oder online)

21. Juni,
9 bis 15 Uhr

Expertensprechtag mit Einzel-Orientierungsberatungen für den Senior-Unternehmer

Strausberg

21. Juni,
15 bis 17 Uhr

Nachfolge "JETZT!" Finanzierung der Nachfolge

Stuttgart

27. Juni,
14 bis 19:30 Uhr

9. Stuttgarter Nachfolgetag

Stuttgart

28. Juni,
19 bis 21 Uhr

IHK Nachfolger-Club

Suhl

20. Juni,
9 Uhr

Seminar zur Unternehmensbewertung

Trier (auch online)

21. Juni,
9 bis 17 Uhr

Sprechtag: Gut beraten durch den Nachfolgeprozess

Ulm

21. Juni,
18 Uhr

Pensionszusagen im Mittelstand: Hemmnis für die Unternehmensnachfolge

Ulm (telefonisch)

21. Juni,
10 bis 17 Uhr

Telefonsprechtag

Waiblingen

21. Juni,
9 bis 14 Uhr

Nachfolge ist weiblich – Mehr Übernehmerinnen braucht das Land!

Weingarten (online)

21. Juni,
9:30 bis 10:30 Uhr

Nachfolge ist weiblich

Weingarten (telefonisch)

 21. Juni,
15:30 bis 17:30 Uhr

Überregionales Info-Telefon für Nachfolge- und Übergabeinteressierte

Weingarten (telefonisch)

29. Juni,
16 bis 19 Uhr

Telefonsprechtag zur Unternehmensnachfolge

Weißenfels

21. Juni,
14 bis 16 Uhr

Nachfolge regional: Praxistipps zur Unternehmensnachfolge

Würzburg (online)

20. Juni,
10 bis 11 Uhr

Nachfolgeplanung & Finanzierung: Geschäftsführer/-innen berichten aus der Praxis

Würzburg

21. Juni,
9 bis 12 Uhr

Der längste Tag des Jahres (Outlook Link)

Würzburg (online)

23. Juni,
9 bis 12 Uhr

Nachfolge ist weiblich 

Würzburg (online)

24. Juni,
9 bis 10 Uhr

Women Will Unternehmertum

Würzburg

22. Juni,
9 bis 11 Uhr

BusinessClass – Generationenwechsel

Wuppertal (online)

23. Juni, ganztags

IHK Nachfolgesprechtag

Zwickau

23. Juni,
9 bis 16 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge

Kontakt

Porträtbild Dr. Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand | Existenzgründung | Unternehmensnachfolge
Dr. Marc Evers Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge