Pfadnavigation

Hochwasserkatastrophe: Infos und Hilfsangebote aus der Wirtschaft

IHKs engagieren sich auf vielen Wegen
Hochwasser mit überfluteter Bushaltestelle

In vielen Landesteilen im Westen hieß es "Land unter"

© Volker Schlichting / EyeEm / Getty Images

Die verheerenden Überflutungen in Westdeutschland haben zahlreiche Unternehmen schwer geschädigt, aber auch viele mobilisiert, sich für andere einzusetzen. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in den betroffenen Regionen informieren, koordinieren Angebote und sammeln Spenden. Hier ein Überblick.

Von der Hochwasser-Hotline über Linklisten bis zur Plattform für Hilfeleistungen: So sehen die Informationen aus, die die IHKs derzeit im Web auf- und ausbauen.
 

Kontakt

Porträtbild Daphne Grathwohl, Referatsleiterin Strategische Themenplanung und Qualitätssicherung
Daphne Grathwohl Referatsleiterin Newsroom | Strategische Themenplanung und Qualitätssicherung