Pfadnavigation

Jetzt anmelden für neuen Business Relocation Flight der AHK Vietnam

Termin für Geschäftsleute, Experten und Diplomaten im August
Flugzeug über Hanoi / Vietnam

Für Geschäftsreisende macht die AHK Flüge nach Hanoi möglich

© JethuynhCan / Moment / Getty Images

Wer berufliche Vietnam-Kontakte vor Ort pflegen oder vertiefen möchte, kann dafür nun wieder einen "Relocation"-Flug der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam (AHK Vietnam) nutzen. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bis zum 16. Juni.

In Zusammenarbeit mit der dortigen German Business Association (GBA) hat die AHK Vietnam trotz der schwierigen Covid-Situation vor Ort bereits zwei Flüge mit insgesamt mehr als 400 Diplomaten, Experten und Unternehmern aus Europa erfolgreich durchgeführt.

Ein dritter Termin musste im Mai abgesagt werden. Nachdem nun wieder eine Genehmigung vorliegt, kann die AHK am 3. August um 15:10 Uhr erneut einen Relocation Flight von Frankfurt am Main nach Hanoi/Ho Chi Minh Stadt anbieten.

Die Interessensbekundung gibt es hier im Excel-Format (XLSX, 12 KB). Sie muss bis zum 16. Juni an die AHK Vietnam (relocationflight.3@vietnam.ahk.de) gesendet werden.

Wer dabei sein möchte, wird gebeten, folgende Dokumente im PDF-Format einzureichen:

  • Reisepass-ID-Seite
  • Visum, Temporary Residence Card, Arbeitserlaubnis oder zusätzliche Visa-Dokumente (falls vorhanden)
  • für Familienangehörige zusätzlich Heiratsurkunde, Geburtsurkunde mitreisender Kinder

Um die Übersetzung der Dokumente ins Vietnamesische kümmert sich die AHK Vietnam. Für die Einreise müssen die Dokumente dann aber im Original mitgeführt werden.

Kontakt

Porträtfoto Sabrina Netzer
Sabrina Netzer Referatsleiterin Süd- und Südostasien, Pazifik | APA: Australien und Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (APK)