Pfadnavigation

Wie Sie Ihre Zollstrategie für China optimieren

DIHK-Webinar zum Thema Produkt- und Markenpiraterie am 5. Juli
Atemschutzmaske

Original oder Fälschung? Bei Atemschutzmasken aus China gab es zuletzt Probleme

© Katja Ziegler

Der Großteil aller gefälschten Waren, die die Zollbehörden an den Außengrenzen der EU beschlagnahmen, stammt aus China. Wie gerade kleine und mittlere Unternehmen mit der Herausforderung Produkt- und Markenpiraterie umgehen können, ist Thema eines Webinars Anfang Juli.

Der Schutz von geistigem Eigentum ist einerseits Grundvoraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, andererseits wichtig für die Sicherheit und Gesundheit von Verbraucherinnen und Verbrauchern. Das wurde besonders in der Pandemie deutlich, als gefälschte Atemschutzmasken oder nicht zugelassene Corona-Test-Kits für zusätzliche Unsicherheit sorgten. Gleichzeitig bleibt China für die deutschen Unternehmen ein herausragend wichtiger Absatzmarkt und Investitionsstandort.

Wie können sich Unternehmen vor dem Diebstahl ihres geistigen Eigentums schützen? Was können sie in China selbst tun, um etwa die Ausfuhr gefälschter Waren zu verhindern? Auskunft und Hilfestellungen verspricht das Webinar "Produkt- und Markenpiraterie/unsichere Produkte: Wie optimiert man die China Zoll-Strategie?" liefern, zu dem der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) am 5. Juli einlädt.

Von 10 bis 11 Uhr stellen Fachleute, die mit der Situation vor Ort gut vertraut sind, mögliche Strategien zum Schutz des geistigen Eigentums vor. Zu Wort kommen neben der DIHK-Rechtsexpertin Doris Möller und Vera Philipps, Leiterin des DIHK-Referats Ostasien, Uwe Höllein, Leiter des Zollverbindungsbüros an der Deutschen Botschaft in Beijing, und Elliot Papageorgiou, Rechtsanwalt und Partner Gowling WLG, Beijing.

Das Programm und eine Möglichkeit, sich zu der kostenfreien Online-Veranstaltung anzumelden, finden Sie unter https://event.dihk.de/IPinChina.

Kontakt

Porträtfoto Doris Möller
Doris Möller Referatsleiterin Recht des Geistigen Eigentums | Recht in der digitalen Gesellschaft

Kontakt

Porträtfoto Vera Philipps
Vera Philipps Referatsleiterin Referatsleiterin Ostasien (Greater China, Japan, Korea) | APA: Korea, Taiwan