Pfadnavigation

Was tun, wenn ich Schutzausrüstung benötige oder anbieten möchte?

Seit heute ist die neue Matching-Plattform Schutzausrüstung (MAPS) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) online. MAPS stellt Unternehmen, öffentlichen Stellen und weiteren Einrichtungen verlässliche Informationen zum Bezug von Schutzmasken zur Verfügung. Gelistet werden ausschließlich Masken, die die EU-Standards für Medizinprodukte bzw. für persönliche Schutzausrüstung einhalten

Der Bedarf an vielen medizinischen Produkten ist enorm gestiegen. Angebot und Nachfrage bündeln verschiedene Plattformen, unter anderem

Für Unternehmen, die ihre Produktlinien umstellen wollen, um dringend benötigte medizinische Ausrüstung kurzfristig zu fertigen, stellt das Deutsche Institut für Normung (DIN) kostenlose Angebote zur Verfügung. Unter www.din.de/go/corona hat das Institut alle Informationen gebündelt, auch Normen für medizinische Ausrüstung finden Sie dort. Auf der Dialogplattform DIN.ONE beraten Fachleute aus der Praxis interessierte Hersteller rund um das Thema Normung.

Eine umfassende Sammlung von Informationen zum Import und zur Herstellung von Schutzausrüstung und Desinfektionsmitteln stellt auch die IHK zu Dortmund auf ihrer Website zur Verfügung.