Pfadnavigation

Welche Regeln muss ich mit meinem Unternehmen im Kampf gegen das Coronavirus beachten?

Die Bundesregierung informiert zeitnah über Entscheidungen des Krisenstabes sowie gemeinsame Beschlüsse von Bund und Ländern über aktuelle Einschränkungen unter anderem über diese Website.

Demnach gilt bundesweit:

  • Abstand- und Hygieneregeln bleiben bestehen
  • Kontakte gering halten und möglichst auf einen konstanten Personenkreis beschränken, Treffen besser im Freien
  • Großveranstaltungen sind grundsätzlich bis 31. Dezember untersagt

Die Bundesländer entscheiden unter Beachtung von Hygiene- und Abstandskonzepten über die weitere Aufhebung einschränkender Maßnahmen. Abhängig vom Infektionsgeschehen ist geplant:

  •  die Aufnahme des schulischen Regelbetriebs und des Regelbetriebs in der Kinderbetreuung sowie
  •  schrittweise Öffnungen für Gastronomie, den Beherbergungsbereich, den Kulturbetrieb und für die Zusammenkünfte religiöser Gemeinschaften.

Einen Überblick darüber, was in Sachen Gastgewerbe, Einzelhandel und Tourismus in den einzelnen Bundesländern erlaubt ist, hat die Kompetenzstelle Tourismus des Bundes unter https://tourismus-wegweiser.de zusammengestellt.