Pfadnavigation

Neue Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnet

Staatssekretär Bareiß lobt vorbildliches Engagement
Leuchtturm sendet Lichtschein in der Dämmerung über das Meer

Richtungsweisende Leuchtturmprojekte versammelt die Initiative Klimaschutz Unternehmen

© olaser / iStock / Getty Images Plus

Die bundesweite Vorreiter-Initiative "Klimaschutz-Unternehmen" hat Verstärkung erhalten: Für ihren außerordentlichen Einsatz für die Themen Energiesparen und Nachhaltigkeit wurden jetzt acht Betriebe ausgezeichnet und neu in das Netzwerk aufgenommen.

Sie haben ihre Geschäftsmodelle und Verfahren auf Umweltfreundlichkeit ausgerichtet, sind zertifiziert, wirtschaften klimaneutral, haben Nachhaltigkeitspreise gewonnen und vieles mehr: Der Einsatz für die Umwelt steht auch bei den jüngsten Neuzugängen in der Initiative "Klimaschutz Unternehmen" ganz oben auf der Agenda.

Teil des Netzwerkes sind ab sofort folgende neue Partner:

Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, "überreichte" den Unternehmen im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung die Urkunden für die besonderen Klimaschutzleistungen und hob ihr Engagement für ambitionierte Klimaschutzziele sowie ihre anspruchsvolle Agenda in den Feldern der Energieeffizienz und dem Einsatz erneuerbarer Energien hervor. "Die Klimaschutz-Unternehmen haben sich freiwillig zu hohen Zielen bei Klimaschutz und Energieeffizienz verpflichtet", so Bareiß. "Das ist vorbildlich." 

Anspruchsvolles Aufnahmeverfahren

Bereits seit 2009 zeichnen Bundesumweltministerium, Bundeswirtschaftsministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag Unternehmen für besonderes Klimaschutz-Engagement aus. Die acht Neuzugänge haben ihre Leistungen für den betrieblichen Klimaschutz in einem anspruchsvollen Aufnahmeverfahren vor einem unabhängigen Fachgutachter und einer Expertenjury unter Beweis gestellt. 

Jörg Schmidt, Vorsitzender des Klimaschutz-Unternehmen e.V., sieht in dem stetigen Zuwachs im Verein einen eindeutigen Beleg für das starke und branchenübergreifende Interesse an nachhaltigem Wirtschaften.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Klimaschutz-Unternehmen, dem Mehrwert einer Mitgliedschaft und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter der Adresse www.klimaschutz-unternehmen.de.

Dort gibt es auch Links zu den Unternehmensprofilen der Neuzugänge.

Kontakt

Porträtbild Jakob Flechtner, Referatsleiter Energie | Umwelt | Industrie
Jakob Flechtner Referatsleiter Klimapolitik, Energie- und Umweltmanagement

Kontakt

Porträtbild Petra Blum, Pressesprecherin
Petra Blum Pressesprecherin