Pfadnavigation

Inhaltsverzeichnis EcoPost 12 | 2019

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat im Rahmen des "Green Deals" eine erhebliche Verschärfung der Ziele zur CO2-Emissionssenkung angekündigt. Wie neben Klima- und Umweltschutz wirtschaftliches Wachstum und Wertschöpfung in Europa erreicht werden können, ist eines der Themen in der neuen "EcoPost".

Editorial

  • Europäischer "Green Deal": Klimaschutz zum Business Case machen

International

  • Weltklimakonferenz COP25 in Madrid: Verhandlungen zu Marktmechanismen haben begonnen

Europa

  • Green Deal: Von der Leyen verspricht "neue Wachstumsstrategie"
  • Europaparlament ruft "Klimanotstand" aus
  • Green Deal: DIHK diskutiert zukünftige Klimapolitik in Brüssel
  • Konfliktmineralien: EU-Kommission veröffentlicht Portal zur Unterstützung von Unternehmen
  • Aktualisierung der EU-Reifenkennzeichnungsverordnung: politische Einigung erzielt
  • SCIP-Datenbank: ECHA konkretisiert Zeitplan
  • Weitere Ökodesign-Anforderungen stehen bevor
  • Mögliches Verbot von Perfluoroctansäure

Deutschland

  • Bundesrat bestätigt große Teile des Klimapakets
  • Markstammdatenregister: Betreiberwechsel nun möglich
  • BMWi legt Studie zu Redispatch vor
  • Stromsteuerbefreiung für KWK- und EE-Eigenerzeugungsanlagen
  • Energiedienstleistungsgesetz am 26.11. in Kraft getreten
  • Wettbewerb in Biomasseausschreibung bleibt gering
  • PV räumt gemeinsame Ausschreibung erneut ab
  • Zwei deutsche Betriebe erhalten EMAS-Awards 2019
  • Elektromobilität I: Höhere Kaufprämie und steuerliche Förderung kommt
  • Elektromobilität II: Masterplan Ladeinfrastruktur beschlossen
  • World Energy Outlook 2019 der IEA: Klimaziele ohne Effizienz und CCS nicht erreichbar
  • Entwurf der Energieeffizienzstrategie veröffentlicht
  • Debatte um Pfandpflicht bei Lithium-Batterien
  • Neue Abholregelungen für GRS-Rücknahmestellen
  • Überblick der Rechtsänderungen im Umweltbereich 2020
  • AHK Russland stellt zweisprachige Online-Plattform für Anbieter aus Abfall- und Kreislaufwirtschaft vor