Pfadnavigation

Inhaltsverzeichnis EcoPost 6 | 2021

Editorial

  • Rohstoffe als Mangelware: Lieferknappheit und steigende Preise belasten die Unternehmen

International  

  • Internationale Energieagentur veröffentlicht Fahrplan für globalen Übergang zu Klimaneutralität bis 2050

Europa

  • EU-Gipfel: Dissens überwiegt bezüglich Umsetzung höherer Klimaziele
  • Europäische Umweltagentur: Starker Rückgang von Treibhausgasemissionen im Vor-Pandemiejahr 2019
  • Europäisches Parlament spricht sich für CO2-armen Wasserstoff als Brückentechnologie aus
  • Verordnungsentwurf zur Schaffung einer EU-Plattform für den Handel mit Anteilen erneuerbarer Energie vorgelegt
  • Green Deal: Text des EU-Klimagesetzes liegt vor
  • Titandioxid: EFSA legt Bewertung vor
  • Kommission veröffentlicht Leitlinien zur EU-Einwegkunststoffrichtlinie
  • Green Deal: Aktionsplan zur Nullschadstoff-Ambition vorgelegt
  • Konsultation zur Definition von Nanomaterialien
  • Konsultation zur Textilienstrategie

Deutschland

  • Bundesnetzagentur offen für EEG-Änderungen für bivalente Speicher
  • Bundesnetzagentur startet Erhebung für große Eigenerzeuger, Eigenversorger sowie EEG-Anlagen
  • Bundesnetzagentur startet Erhebung zu EEG-Anlagen
  • Monitoring Lastmanagement gestartet
  • Meist kein Erzeugungszähler bei Eigenversorgungs-PV-Anlagen bis 30 kW notwendig
  • Bundesregierung stellt klar: Rekuperationsstrom nicht stromsteuerpflichtig
  • Bundeskabinett beschließt Freistellung von grünem Wasserstoff von der EEG-Umlage
  • Bundesregierung verkündet Förderung für 62 Wasserstoff-IPCEI
  • H2 hoch acht: DIHK-Webinarreihe zu Wasserstoff bringt 1.400 Unternehmen zusammen
  • Grünes Licht für schnelles Laden von Elektroautos
  • Erleichterung beim Laden von E-Autos
  • Bericht der Bundesnetzagentur zur Spannungsqualität 2020
  • Klimaneutralität: Projekt von Klimaschutz-Unternehmen und Universität Kassel unterstützt Unternehmen

Veranstaltungen  20

  • Webinar: Grünstrombezug für Einsteiger am 29. Juni 2021
  • Flächen – ein knappes Gut. Wie können die Bedürfnisse von Industrie und Gewerbe gesichert werden