Pfadnavigation

Unsere Konferenzräume im DIHK

Blick auf obere Etagen im Haus der Deutschen Wirtschaft

Kreativ und effizient konferieren im Haus der Deutschen Wirtschaft

© Kuper / DIHK

Kontakt

Team von sechs Personen steht neben einem Hashtag
Unsere Veranstaltungs-Hotline

Veranstaltungen im Konferenzturm des DIHK

Das Haus der deutschen Wirtschaft. Das ist der Sitz der drei Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft: BDI, BDA und DIHK. Das große Gebäude mit seinem 32 Meter hohen DIHK-Konferenz-Turm bietet Platz für bis zu 650 Gäste. Auf seinen drei Etagen verteilen sich nicht nur unsere Veranstaltungsräume, sie bieten auch Platz für Catering und Ausstellungen. Neben unserer hochwertigen Technik und modernen Ausstattung bieten wir langjähriges Knowhow an. Dank der Lage zwischen Alexanderplatz und Potsdamer Platz haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Rahmenprogramm berlin-typisch zu gestalten. Auch das Rote Rathaus, Nikolaiviertel und der Berliner Dom liegen in unmittelbarer Nähe.

Ein Großteil unserer Konferenzräume lässt sich flexibel kombinieren, sodass Ihnen zahlreiche Optionen für Ihre Veranstaltung zur Verfügung stehen. Die Sitzungsräume des DIHK schaffen durch die Klimatisierung und hochwertigen Hölzer eine angenehme Atmosphäre. Durch die 2.600 m² große Glaskuppel über dem Atrium werden alle Räume mit Tageslicht durchflutet. Der Zugang aller unserer Räume ist barrierefrei. Wir stellen Ihren Gästen auch ein kostenfreies WLAN zur Verfügung. Mit unserem professionellen Full-Service unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Sitzung. Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns jetzt eine Anfrage.

Mann wird auf Nachweis kontrolliert

Ihre Veranstaltung bei uns während der Pandemie

Trotz der aktuellen epidemischen Lage ist es möglich im Haus der Deutschen Wirtschaft Veranstaltungen durchzuführen (maximal 50 Personen). Was Sie als Veranstalter oder Teilnehmer dabei beachten müssen, haben wir hier zusammengefasst.

Unsere Konferenzräume

Bestuhlter Raum

© DIHK

Franz-von-Mendelssohn-Saal

Raumgröße

Gesamtfläche: ca. 385 m²
Bühne: 7 m x 4 m (auf 50 cm zu erhöhen)
Foyer: ca. 220 m²

Bestuhlungsvarianten 

Kinobestuhlung: 322 Personen + Podium max. 8 Personen 
Parlamentarisch: 132 Personen + Podium max. 8 Personen
Parlamentarisch schräg: 110 Personen + Podium max. 8 Personen 
U-Form  (außen): 54 Personen
U-Form  (außen und innen): 88 Personen
E-Form (3 Zungen): 140 Personen
E-Form (4 Zungen): 180 Personen
Tischgruppen: 120 Personen
Viereck: 74 Personen
Foyer: 300 Personen

Technik

Video: Fest installierter Hochleistungsbeamer und Leinwand für eine professionelle Präsentation im 16:9 Format.
Sound: moderne Mikrofon- und Tonanlage für eine optimale Beschallung.
Licht: LED-Bühnenbeleuchtung bietet bestes Licht für Foto- und Videoaufnahmen und sorgt für ansprechendes Ambiente.

Bestuhlter Raum

© DIHK

Otto-Wolff-von-Amerongen-Saal | Hanns-Martin-Schleyer-Saal

Raumgröße

Gesamtfläche: ca. 148 m²
Foyer: 82 m²

Bestuhlungsvarianten 

Kinobestuhlung: 90 Personen + Podium max. 8 Personen
Viereck: 48 Personen
U-Form (außen): 42 Personen
U-Form (außen und innen): 64 Personen 
Parlamentarisch: 50 Personen + Podium max. 11 Personen
Parlamentarisch schräg: 40 Personen + Podium max. 11 Personen
Tischgruppen: 40 Personen
Foyer: 45 Personen

Technik

Video: Full HD Beamer und Leinwände für Präsentationen im 16:9 Format.
Sound: moderne Mikrofon- und Tonanlage für eine optimale Beschallung.
Licht: optimal ausgeleuchtete Räume durch Deckenstrahler und indirekte Wandbeleuchtung

Amerongen-Schleyer-Saal 

(Beide Räume kombiniert)

Raumgröße

Gesamtfläche: ca. 296 m²

Bestuhlungsvarianten 

Kinobestuhlung: 180 Personen + Podium max. 11 Personen
Viereck: 68 Personen
U-Form (außen): 51 Personen
U-Form (außen und innen): 85 Personen
Parlamentarisch: 96 Personen + Podium max. 11 Personen
Parlamentarisch schräg: 80 Personen + Podium max. 11 Personen
E-Form: 119 Personen 
Tischgruppen: 96 Personen
Foyer: 45 Personen

Technik

Video: Full HD Beamer und Leinwände für Präsentationen im 16:9 Format.
Sound: moderne Mikrofon- und Tonanlage für eine optimale Beschallung.
Licht: optimal ausgeleuchtete Räume durch Deckenstrahler und indirekte Wandbeleuchtung

Bestuhlter Raum mit Flipchart und Magnettafel

© DIHK

Ernst-Schneider-Raum | Rolf-Rodenstock-Raum | Fritz-Berg-Raum | Alwin-Münchmeyer-Raum

Raumgröße

Gesamtfläche: ca. 50 m²
Foyer: ca. 38 m²

Bestuhlungsvarianten 

Kinobestuhlung: 30 Personen + Podium max. 3 Personen
Blockform: 20 Personen

Technik

Video: Full HD Beamer und Leinwände für Präsentationen im 16:9 Format.
Sound: moderne Mikrofon- und Tonanlage für eine optimale Beschallung.
Licht: optimal ausgeleuchtete Räume durch Deckenstrahler.

Kombination aus 2 Räumen

Kinobestuhlung: 60 Personen + Podium max. 8 Personen
U-Form: 30 Personen
Viereck: 30 Personen
Tischgruppen: 28 Personen

Kombination aus 3 Räumen

Kinobestuhlung: 90 Personen + Podium max. 8 Personen
Viereck: 44 Personen
U-Form (außen): 33 Personen
U-Form (außen und innen): 55 Personen
Parlamentarisch: 44 Personen + Podium max. 11 Personen
E-Form: 55 Personen
Tischgruppen: 64 Personen

Kombination aus 4 Räumen

Kinobestuhlung: 100 Personen + Podium max. 8 Personen
U-Form (außen): 45 Personen
U-Form (außen und innen): 79 Personen
Parlamentarisch: 66 Personen + Podium max. 11 Personen
E-Form: 79 Personen
Tischgruppen: 88 Personen
Viereck: 56 Personen
Foyer: 30 Personen

Technik

Video: Full HD Beamer und Leinwände für Präsentationen im 16:9 Format.
Sound: moderne Mikrofon- und Tonanlage für eine optimale Beschallung.
Licht: optimal ausgeleuchtete Räume durch Deckenstrahler.

DIHK Außenansicht

Kontakt und Anfahrt

Der DIHK ist in Berlin-Mitte im zentralsten gelegenen Bezirk angesiedelt. Auf welchem Weg Sie zu uns gelangen, lesen Sie hier.

So sehen Veranstaltungen bei uns aus

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

    Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

    Formular durch E-Mail

                            

                       

                   

                                       

                                                           

                               

                                  

         

              

                                                

                                                

            

                                       

                                              

            

                                   



    Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfahren Sie hier.


    GemeinsamVeranstalten