Pfadnavigation

DIHK-Ausbildungsumfrage: Wissen, was zu tun ist

Junge Frau montiert elektronische Bauteile

Wie es um den Erwerb praxisorientierten Wissens steht, ermittelt alljährlich die DIHK-Ausbildungsumfrage

© Getty Images / Georgijevic / E+

Seit 2006 befragt die IHK-Organisation über 100.000 Ausbildungsbetriebe zu ihren Erfahrungen rund um die Ausbildung. An welchen Stellen hakt es, was tun Betriebe selbst und wie können sie unterstützt werden, um ihnen das Ausbilden zu erleichtern.

Auch wenn es der deutschen Wirtschaft nach wie vor schwerfällt, alle offenen Ausbildungsplätze zu besetzen, zeigt die aktuelle Ausbildungsumfrage 2019 einige positive Veränderungen.

Kontakt

Porträtbild Ulrike Friedrich, Referatsleiterin Ausbildungsmarketing und -analysen | Digitalisierung
Ulrike Friedrich Referatsleiterin Ausbildungsmarketing und -analysen, Digitalisierung