Pfadnavigation

Weiterbildungsberatung für Unternehmen und Beschäftigte

IHKs beraten zu Fragen rund um die Kompetenzentwicklung
Erklärsituation am Arbeitsplatz mit junger Frau und älterem Mann

Mit Weiterbildung zu mehr Führungsverantwortung im Unternehmen

© monkeybusinessimages / iStock /Getty Images Plus

Für Unternehmen und Beschäftigte gibt es den Service der Weiterbildungsberatung. Wesentliches Element ist das Weiterbildungs-Informations-System (WIS), in dem eine Liste aller Weiterbildungsberater der IHKs hinterlegt ist.

Von der Bedarfsanalyse bis zur Umsetzung: Die Weiterbildungsberatung der IHKs umfasst eine breite Palette von Services für Firmen und Beschäftigte. Ihr IHK-Berater ermittelt gern gemeinsam mit Ihnen den Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen. Er entwickelt für Sie innerbetriebliche Weiterbildungskonzepte und liefert Ihnen Anregungen für eine systematische Personalentwicklung.

Darüber hinaus helfen die Weiterbildungsberater aber auch gern als kompetente Ansprechpartner Betrieben und Beschäftigten bei allen Fragen rund um die betriebliche Weiterbildung, beispielsweise zu

  •     Anforderungen und Zulassungsvoraussetzungen verschiedener Bildungsgänge und Prüfungen,
  •     Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,
  •     rechtlichen Bestimmungen der innerbetrieblichen Weiterbildungsarbeit sowie
  •     innovativen Qualifizierungskonzepten; sie übernehmen aber auch die
  •     Recherche und Qualitätsbewertung geeigneter Angebote sowie die
  •     Partnersuche für die Umsetzung von Weiterbildung oder die Auswahl von Referenten, Dozenten und Trainern.

Welcher IHK-Weiterbildungsberater Ihr Ansprechpartner ist, können Sie anhand Ihrer Postleitzahl im Weiterbildungsportal WIS ermitteln.

Kontakt

Porträtbild Dr. Knut Diekmann, Referatsleiter Grundsatzfragen der Weiterbildung
Dr. Knut Diekmann Referatsleiter Grundsatzfragen der Weiterbildung