Pfadnavigation

Der AHK World Business Outlook: Feedback aus aller Welt

Der AHK World Business Outlook basiert auf einer regelmäßigen DIHK-Umfrage bei den Mitgliedsunternehmen der Deutschen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen (AHKs).

Dabei geben die im Ausland aktiven deutschen Unternehmen eine unmittelbare Einschätzung der eigenen Geschäftsaussichten beziehungsweise der konjunkturellen Entwicklung vor Ort ab. Die Investitions- und Beschäftigungspläne der Betriebe werden von AHKs ebenso abgefragt wie die größten Risikofaktoren.

Im Frühjahr 2021 erfasst die Erhebung die Rückmeldungen von weltweit mehr als 4.500 deutschen Unternehmen, Niederlassungen und Tochtergesellschaften sowie Unternehmen mit engem Deutschlandbezug.

41 Prozent der antwortenden Unternehmen stammen aus dem Bereich Industrie und Baugewerbe, 39 Prozent aus dem Dienstleistungssektor und weitere 20 Prozent sind Handelsunternehmen.

Auf kleinere Betriebe mit weniger als 100 Mitarbeitern entfallen 52 Prozent der Antworten. 27 Prozent der Unternehmen beschäftigen 100 bis 1.000 Mitarbeiter. Große Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern weltweit haben einen Anteil von 21 Prozent der Befragten.