Pfadnavigation

Rechtspolitik

Icon zu den Wirtschaftspolitischen Positionen der IHK-Organisation
Wirtschaftspolitische Positionen

Eigenverantwortung stärken, Rechtssicherheit geben

Unternehmen brauchen einen verlässlichen Rechtsrahmen, der die erforderlichen Freiheiten gewährt und gleichzeitig Rechtssicherheit bietet. Leitlinien zum Thema "Wirtschaftsrecht" hat die IHK-Organisation in ihrer entsprechenden Wirtschaftspolitischen Position formuliert. Hier erfahren Sie mehr.

Ehrbarer Kaufmann

Den Industrie- und Handelskammern ist durch den Gesetzgeber aufgegeben, für An­stand und Sitte des "ehrbaren Kaufmanns" zu wirken (§ 1 Abs. 1 IHKG). Dieser antiquiert wirkende Begriff hat immer noch eine hohe Relevanz für deutsche Unternehmen. Die Regeln des "ehrbaren Kaufmanns" haben heute moderne Ausformungen angenommen. Sie mit Leben zu füllen, hat der DIHK sich zur Aufgabe gemacht.

Mann unterschreibt Vertrag.

Vertragsfreiheit

Die Vertragsfreiheit ist die Freiheit, Verträge mit Personen der eigenen Wahl und mit Inhalten der eigenen Wahl abzuschließen. In bestimmten Fällen kann sie eingeschränkt oder ausgeschlossen sein. Einschränkungen der Vertragsfreiheit sind manchmal erforderlich, sollten aber mit Augenmaß geschehen, vertritt der DIHK. Hier lesen Sie weitere Einzelheiten.

GemeinsamZukunftGestalten