Pfadnavigation

Dr.-Ing. Lisa Underberg, ifak Magdeburg

 Dr.-Ing. Lisa Underberg | ifak Magdeburg

Dr.-Ing. Lisa Underberg | ifak Magdeburg

© Lisa Underberg

Name: Dr.-Ing. Lisa Underberg 

Postion: Funk in der Automation

Branche: Angewandte Forschung

Kontakt: lisa.underberg@ifak.eu beziehungsweise (IRLG) contact@irlg.eu

Erfahrungen:

  • Industrial Radio Lab Germany – Standort Magdeburg
  • Anforderungen industrieller Anwendungen
  • Validierung und Test in der 5G-ACIA

Funkkommunikation kommt eine entscheidende Rolle bei der Modernisierung bestehender sowie der Ermöglichung neuer industrieller Applikationen zu. Für die tatsächliche Integration von Funksystemen in eine Applikation müssen deren Anforderungen klar definiert sein, um aus der Vielzahl verfügbarer Funksysteme das passende auszuwählen.

Das Industrial Radio Lab Germany (IRLG) widmet sich ganzheitlichen Ansätzen und schließt damit die Lücke zwischen Anwendern und der Funktechnologie. Das IRLG vereinfacht die Beschaffung und Bewertung fachlicher Informationen für Funk-Laien und verfolgt keine Vermarktung eigener Produkte, sondern versteht sich ausschließlich als neutraler Berater.

Ein Beispiel zu Informationsaufbereitung: Merkblatt zu Campusnetzen

Das IRLG und ich freuen uns über Kontakte, um die Möglichkeiten für Funksystemen in professionellen und gewerblichen Anwendungen zu diskutieren!

Mehr Infos gibt es auch unter https://industrial-radio-lab.eu, auf LinkedIn, XING oder Twitter 

Unterlagen:

Präsentation zum Webinar am 11. Dezember: Das Industrial Radio Lab Germany (PDF, 2 MB)