Pfadnavigation

20.05.2021 | 5G und Wi-Fi 6 – Konkurrenz oder Co-Existenz?

Webinar am 20. Mai mit Stefan Böcker, Forschungsgruppenleiter, TU Dortmund & CC5G.NRW, Henning Horn, Bergische Universität Wuppertal & CC5G.NRW, sowie Theo Weirich, Geschäftsführer wilhelm.tel und Stadtwerke Norderstedt 

Mit der steigenden Verbreitung der neuen Mobilfunktechnologie 5G sowie dem neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 haben sich für Unternehmen ganz neue Möglichkeiten in Sachen kabellose Konnektivität eröffnet. Doch wie unterscheiden sich 5G und Wi-Fi 6, und wo liegen die spezifischen Vorteile der jeweiligen Technologien?

Diese Fragen wurden im Rahmen des Webinars umfassend beleuchtet.

Theo Weirich, Geschäftsführer des Netzbetreibers wilhelm.tel, ordnete die Technologien in das Gesamtbild der drahtlosen Konnektivität ein und gab einen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten:

Hier gibt es seine Präsentation zum Download:
Drahtlose Konnektivität im Spannungsfeld zwischen 5G, WIFI oder 6G? (PDF, 3 MB)

Grundlegende wissenschaftliche Erkenntnisse zu beiden Technologien vermittelten die Wissenschaftler des 5G Competence Center NRW Stefan Böcker und Henning Horn:

Ihre Präsentation ist hier abrufbar:
5G und Wi-Fi 6 – Konkurrenz oder Co-Existenz? (PDF, 1 MB)