Pfadnavigation

Karin Loidl | Fraunhofer IIS

Porträtbild Karin Loidl

Karin Loidl | Technology Advisor FraunhoferIIS

© Karin Loidl

Name: Karin Loidl

Position: Technology Advisor

Unternehmen/Institution: Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Branche: Angewandte Forschung

Kontakt: Karin.Loidl@iis.fraunhofer.de
+49 (0) 160 5840487

Erfahrung:

Das 5G Bavaria-Testbed "Industrie 4.0" ist eine offene Testumgebung, in der kundenspezifische Anwendungsszenarien aus dem Bereich Industrie und Logistik unter realistischen Bedingungen mit 5G getestet werden können. Alle Outdoor-, Indoor- und Übergangsbereiche des Testgeländes sind mit ineinandergreifenden Kommunikations- und Lokalisierungslösungen ausgestattet. Da die Lokalisierung ein wichtiger Bestandteil von Industrie-4.0-Anwendungen sein wird, ist das 5G Bavaria-Testbed eines der ersten, das industrielle 5G-Kommunikation zusammen mit echter 5G-Lokalisierung im Kontext von Industrie 4.0-Anwendungen zeigt.

Karin Loidl ist eine erfahrene, multidisziplinäre Ingenieurin, deren Ziel es ist, die Lücke zwischen Technologie und Anwendung erfolgreich zu schließen. Seit Release 15 ist sie aktiv an der Standardisierung von 5G beteiligt und seit 2017 auch als SA1-Delegierte innerhalb der 3GPP tätig. Sie schloss ihr Studium der Nachrichtentechnik an der Technischen Hochschule Ulm ab und als Wirtschaftsingenieurin in internationaler Wirtschaftsbeziehung an der Hochschule Nürtingen-Geislingen ab. Karin Loidl ist unter anderem in der 5G ACIA, der VDMA WCM und der NGMN engagiert.

Fortschritt braucht innovative Technologien wie 5G. Wir bringen am Fraunhofer IIS anwendungsnähe in die Standardisierung und 5G Technologien in die Anwendung. Mit dem 5G Bavaria Testbed Industrie 4.0 erlauben wir frühzeitige Tests industrieller 5G Anwendungen, eine höhere Entscheidungssicherheit bei Investitionen und eine schnellere Marktreife für neue Angebote.

Unterlagen:

Präsentation zum Webinar am 27. Oktober 2021: "5G Bavaria-Testbed Industrie 4.0 (PDF, 2 MB)"