Pfadnavigation

"Elektronische Rechnungen"

mit Dr. Martin Kammerer, IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, am 18. März 2021

Das Webinar zeigte auf, welche Anforderungen von gesetzlicher Seite an elektronische Rechnungen bestehen. Außerdem wurde geklärt, wie elektronische Rechnungen digital verarbeitet werden können, mit Blick auf die Prozessoptimierung im Zahlungs- und Finanzbuchhaltungsprozess. Anhand von praktischen Beispielen erläuterte Kammerer zudem die elektronischen Rechnungsformate ZUGFeRD und XRechnung.

Die Kernfragen:

  • Welchen Nutzen schafft die E-Rechnungen bei digitalen Arbeitsprozessen?
  • Welche gesetzlichen Verpflichtungen und Anforderungen an die Verarbeitung und an die Aufbewahrung müssen erfüllt werden?
  • Wie werden E-Rechnungen in unterschiedlichen Formaten sinnvoll ausgetauscht?
  • Welche Handlungsempfehlungen leiten sich daraus für Unternehmen ab?