Pfadnavigation

Wie die Regierung energieintensive Betriebe stützt

Gas-Pipelines vor blauem Himmel

Die Preissprünge beim Erdgas machen Wirtschaft wie Verbrauchern zu schaffen

© Fabian Plock / EyeEm / Getty Images

Kontakt

Frau im Haus der Deutschen Wirtschaft
Dr. Ulrike Beland Referatsleiterin Ökonomische Fragen der Energie- und Klimapolitik

Alle Bausteine der Notfallhilfen jetzt am Start

Die Preise für Erdgas und Strom sind in den letzten Monaten stark gestiegen. Besonders betroffenen Betrieben greifen Bundes- beziehungsweise Landesregierungen mit Bürgschaften, einem KfW-Sonderprogramm, einem Margining-Programm und nun auch direkten Energiekosten-Zuschüssen unter die Arme. Bei der 5. Säule, den Eigen- und Hybridkapitalhilfen für systemrelevante und gefährdete Unternehmen, wird von Fall zu Fall entschieden.

Aluminium-Herstellung

Energieintensive Industrien können jetzt Zuschüsse beantragen

Nachdem die EU-Kommission die vierte Säule des deutschen Maßnahmenpakets für überdurchschnittlich von den Folgen des Kriegs in der Ukraine betroffene Unternehmen genehmigt hat, können für das "Energiekostendämpfungsprogramm" seit dem 15. Juli, 10 Uhr, Anträge gestellt werden.

Transformatoren in einem Elektrizitätswerk

Bei den Notfallhilfen nicht einzelne Branchen ausschließen

Für eine breitere Zielgruppe bei den von der Bundesregierung im Frühjahr angekündigten Energiekosten-Zuschüsse hatte sich Peter Adrian, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Anfang Juni eingesetzt.

Kontakt

Porträtbild Dr. Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand | Existenzgründung | Unternehmensnachfolge
Dr. Marc Evers Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge
Drei Geschäftsleute beugen sich über Formulare

Erste Teile des Ukraine-Hilfspakets für Unternehmen startklar

Bereits Anfang April hatte die Bundesregierung für Unternehmen, die nachweislich unter den Folgen des Krieges in der Ukraine leiden, ein milliardenschweres Hilfspaket angekündigt. Die ersten beiden Bausteine, Bürgschaften und ein KfW-Sonderprogramm, sind im Mai angelaufen. Hier erfahren Sie mehr.

Kontakt

Porträtfoto von Erik Pfeifer
Erik Pfeifer Referatsleiter Betrieblicher Klimaschutz

Entlastungen im Überblick

Von "Arbeitnehmerpauschbetrag" bis "Zielgerichtete Eigen- und Hybridkapitalhilfen": Einen Überblick über alle Entlastungen, mit denen die Bundesregierung Bürgerinnen und Bürgern, Selbstständigen und Unternehmen dabei helfen möchte, mit den stark steigenden Energiepreisen fertigzuwerden, gibt es auf der Website des Bundesfinanzministeriums.

GemeinsamWirtschaftStärken