Pfadnavigation

Wirtschaftspolitische Position Gesundheitswirtschaft

Innovationskraft sichern, Effizienzsteigerungen erreichen
Icon zu den Wirtschaftspolitischen Positionen der IHK-Organisation

Für eine gute Wirtschaftspolitik: So positioniert sich die IHK-Organisation in einzelnen Handlungsfeldern.

© DIHK

Herausforderungen wie den demografischen Wandel und den Fachkräftemangel stärker berücksichtigen, klare, unbürokratische Rahmenbedingungen für Zukunftstechnologien wie etwa die digitale Medizin oder die Nutzung Künstlicher Intelligenz schaffen: Was für die Gesundheitswirtschaft wichtig ist, hat die IHK-Organisation in ihrer entsprechenden Wirtschaftspolitischen Position aufgeführt.

In ihren "Wirtschaftspolitischen Positionen" unterbreitet die IHK-Organisation regelmäßig Vorschläge, wie Deutschland seine Rolle als wirtschaftlicher Motor in Europa sichern kann. Die Positionen zeigen Leitlinien und Wege auf, die die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands stärken und die damit zu Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung führen.

Die Lösungskonzepte und Anregungen zu zahlreichen Politikfeldern basieren auf einer mehrmonatigen Konsultation mit den Industrie- und Handelskammern und deren Mitgliedsunternehmen.

Die Wirtschaftspolitische Position der IHK-Organisation zum Thema "Gesundheitswirtschaft" steht unter der Überschrift "Innovationskraft
sichern, Effizienzsteigerungen erreichen". Nach Auffassung des DIHK sollten hier folgende Leitlinien das wirtschaftspolitische Handeln bestimmen:

  • Innovationsoffene Rahmenbedingungen herstellen
  • Digitalisierung voranbringen
  • Kosten der Gesundheitsversorgung im Blick behalten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung besser unterstützen
  • Fachkräftesicherung unterstützen

Die komplette Wirtschaftspolitische Position Gesundheitswirtschaftist hier abrufbar:

"Innovationskraft sichern, Effizienzsteigerungen erreichen" (PDF, 106 KB)

Eine englische Version gibt es hier:

"Securing innovatives strength, achieving efficiency improvements" (PDF, 141 KB)

Kontakt

Porträtfoto Philipp Wien
Dr. Philipp Wien Referatsleiter Gesundheitswirtschaft