Pfadnavigation

Geografische Informationssysteme

Wichtiger Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland
GIS, Weltkarte gerastert, Hintergrund blau

GIS – ein unverzichtbares Hilfsmittel für Wirtschaft und Wissenschaft

© liuzishan / iStock / Getty Images Plus

Wer räumliche Daten erfassen, bearbeiten, auswerten, nutzen oder präsentieren will, kommt um Geografische Informationssysteme (GIS) nicht herum.

Geografische Informationssysteme sind nach Einschätzung des DIHK ein wichtiger Beitrag zur Vermarktung und Stärkung des Wirtschaftsstandorts.

In einem gemeinsamen Leitprojekt erarbeiteten der DIHK und die Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen eine Musterlizenzvereinbarung zum Online-Abruf von Geobasisdaten, Geofachdaten und Geodiensten:

Musterlizenzvereinbarung (PDF, 151 KB)

Beispielanlagen (PDF, 132 KB)

Kontakt

Porträtbild Tine Fuchs, Referatsleiterin Stadtentwicklung | Planungsrecht | Bauleitplanung | nationale Verbraucherpolitik
Tine Fuchs Referatsleiterin Stadtentwicklung, Planungsrecht, Bauleitplanung, nationale Verbraucherpolitik