Pfadnavigation

Alternsgerechte Gestaltung der Arbeit

Logos BmWi, ESF-Claim, ESF, EU

© DIHK

Erfahrene Fachkräfte spielen in Zeiten des demografischen Wandels eine immer größere Rolle. Sie können Unternehmen mit ihrem Know-how und ihrer Branchenkenntnis bereichern. Doch sie stellen Betriebe auch vor neue Herausforderungen.

So gewinnt der Erhalt der Gesundheit an Bedeutung; Arbeitsplätze sowie technische Ausstattung sind mit Blick auf eine alternsgerechte Gestaltung besonders einzurichten. Zudem können neue Arbeitszeitmodelle, Homeoffice-Angebote oder eine Änderung von Einsatzgebieten, zum Beispiel als Ausbilder, Trainer oder Teamleiter, zielführende Wege sein.

Die besonderen Anforderungen, die eine Beschäftigung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sich bringt, sind Gegenstand einer speziellen Beratung zur alternsgerechten Gestaltung der Arbeit. Fachkundige Beraterinnen und Berater zeigen Ihnen Wege auf, Ihre Fachkräfte zu motivieren, leistungsorientiert einzusetzen und dabei die gesundheitlichen Aspekte nicht außer Acht zu lassen.

Kontakt

Avatar weiblich
Dana Hartmann Leitstelle KMU-Beratung

Kontakt

Avatar männlich
Michael Kunze Leitstelle KMU-Beratung

Kontakt

Avatar weiblich
Sina Wilke Leitstelle KMU-Beratung