Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Presse -
  • Meldungen -
  • Mit vollem Einsatz für Gastgewerbe und ...
Artikelaktionen

Mit vollem Einsatz für Gastgewerbe und Tourismus

IHK-Organisation veröffentlicht Jahresbericht

(07.03.2018) Bettensteuer, EU-Pauschalreiserichtlinie oder die Gewinnung von Fachkräftenachwuchs sind nur einige der Felder, auf denen sich die Industrie- und Handelskammern (IHKs) für die Tourismus-Branche einsetzen. Der aktuelle Jahresbericht verdeutlicht die große Bandbreite des Engagements.

Cover "IHK und Tourismus" 2018

Wie gewohnt veröffentlicht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) auch die 2018er-Ausgabe von "IHK und Tourismus" zum Start der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin.

Die Publikation informiert auf insgesamt 32 Seiten darüber, was die IHK-Organisation zuletzt in den Handlungsfeldern Politik, Digitalisierung, Fachkräftesicherung und "Wirtschaftsfaktor Tourismus" unternommen hat. Zudem werden IHK-Analysen und -Aktivitäten in den Regionen vorgestellt.

Dabei geht es beispielsweise um die Tourismusstrategie Sachsen 2020, um den Stand bei der Bettensteuer in Heidelberg, Trier und Frankfurt am Main, um den Tourismustag Region Stuttgart, die anstehende Pferdetourismuskonferenz in Niedersachsen sowie zahlreiche Veranstaltungen und Angebote rund um die Digitalisierung.

Das von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veröffentlichte Positionspapier für das regionale Gastgewerbe ist ebenso Thema wie viele weitere IHK-Publikationen, beispielsweise die Wertschöpfungsstudie Mosel, Untersuchungen zum Hotelmarkt in Köln, Düsseldorf/Mettmann und Leipzig oder das erste Tourismusbarometer Rheinland.

Zu den regionalen Initiativen, die vorgestellt werden, zählt unter anderem das Tourismuskonzept Emsland 2022 "Urlaub bei den Machern", der "Schwarzwald Tourismuskongress", eine Förderfibel für Brandenburg, die niedersächsische Landesgartenschau in Bad Iburg oder die Marketing-Initiative "#Kleinstadtperlen", zu der sich zwölf typische Städtchen in Baden-Württemberg zusammengeschlossen haben.

Im Editorial setzt sich der DIHK unter der Überschrift "Heute geschlossen: Deutschland gehen die Köche und Hotelfachleute aus" mit dem zunehmenden Fachkräftemangel im Gastgewerbe auseinander.

Sie finden den neuen Jahresbericht rechts oben zum Download.