Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Presse -
  • Meldungen -
  • Zinswende "der richtige Schubs zur ...
Artikelaktionen

Zinswende "der richtige Schubs zur rechten Zeit"

Reformdruck auf die neue Bundesregierung steigt

(08.03.2018) Dass die Europäische Zentralbank heute ein Signal gesendet hat, die Zügel in der Geldpolitik wieder etwas anzuziehen, bewertet Volker Treier, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, positiv.

Dr. Volker Treier

Treier: "Die Zinswende kommt, und das ist richtig so. Die Zeichen stehen derzeit auf eine beschleunigte Preisentwicklung, in Deutschland nicht zuletzt wegen der guten Arbeitsmarktsituation und der damit verbundenen Lohnzuwächse.

Die Stimmung der Wirtschaft in Deutschland und Europa befindet sich gleichwohl nach wie vor auf historischen Höchstständen. Der Ausstieg aus der Niedrigzinspolitik wird dem keinen Abbruch tun, bleibt die Geldpolitik doch weiterhin konjunkturstimulierend.

Allerdings steigt im Zuge der Zinswende der Reformdruck auf die neue Bundesregierung. Denn die zurückhaltenden Investitionen trotz jahrelanger Niedrigzinsen zeigen, dass es weniger an der Finanzierung als an attraktiven wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Deutschland mangelt. Die avisierte Zinswende ist also der richtige Schubs zur rechten Zeit."