Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Presse -
  • Meldungen -
  • Anpassungsqualifizierung – ein ...
Artikelaktionen

Anpassungsqualifizierung – ein Instrument mit Klebeeffekt

Webinar mit Blick in die Praxis am 20. Juni

(23.05.2018) Wie Anpassungsqualifizierung im Betrieb funktioniert und wie sie dazu beitragen kann, neue Mitarbeiter zu finden und zu binden, beleuchtet ein einstündiges Webinar der Kommunikationsoffensive "Unternehmen Berufsanerkennung" am 20. Juni.

Webinar "Anpassungsqualifizierung – ein Instrument mit Klebeeffekt"

Von 11.30 bis 12.30 Uhr können Sie an Ihrem Rechner Wissenswertes über "Anpassungsqualifizierung – ein Instrument mit Klebeeffekt" erfahren. Dabei erläutert Silke Kautzmann, Personalerin bei dem Sicherheits- und Gebäudesystemtechnik-Unternehmen Dektro Abel, wie ihr Betrieb in der Praxis kulturelle Vielfalt lebt und Chancen von Anpassungsqualifizierungen nutzt.

Der Einladungs-Flyer mit Details steht rechts oben zum Download bereit. Den Login und interessante Downloads gibt es unter der Adresse https://uba.edudip.com/invite/2eab/1015858.

Logo Projekt BerufsanerkennungDie Kommunikationsoffensive "Unternehmen Berufsanerkennung" entstand 2016 auf Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. Das bei der DIHK Service GmbH in Berlin angesiedelte Projektbüro informiert Unternehmen über die Möglichkeiten der beruflichen Anerkennung und sensibilisiert sie für die damit verbundenen betrieblichen Chancen: www.unternehmen-berufsanerkennung.de.