Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Presse -
  • Meldungen -
  • Kapazitätsmechanismen nur "allerletzte ...
Artikelaktionen

Kapazitätsmechanismen nur "allerletzte Möglichkeit"

DIHK und BDI geben Empfehlungen zum EU-Strommarkt ab

(18.09.2018) Anlässlich des heutigen Treffens der europäischen Energieminister im österreichischen Linz plädiert Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), für einen starken, grenzüberschreitenden Strombinnenmarkt.

Dr. Achim Dercks, Februar 2017

Dercks: "Das oberste Ziel der neuen EU-Regeln muss es sein, die marktwirtschaftlichen Strukturen des europäischen Strommarkts zu stärken. Denn nur ein funktionierender Markt kann auf Dauer eine sichere Stromversorgung zu bezahlbaren Preisen garantieren. Dazu gehört, dass die erneuerbaren Energien effizient eingebunden werden und eine freie Preisbildung möglich ist.

Kapazitätsmechanismen sollten nur als allerletzte Möglichkeit und auch nur als vorübergehende Lösung eingeführt werden. Sie sollten nicht dazu führen, dass Marktreformen oder der Netzausbau verzögert oder überhaupt nicht umgesetzt werden.

Entscheidend ist, dass Kapazitätsmechanismen zukünftig stärker mit den Grundprinzipien eines europäischen Energiebinnenmarktes in Einklang gebracht werden. So sollten bei der Beurteilung verfügbarer Kapazitäten für die Sicherstellung der Versorgungssicherheit immer auch die Kapazitäten anderer europäischer Länder berücksichtigt werden."

Für die laufenden Verhandlungen zwischen Ministerrat und Europäischem Parlament über die Reform des europäischen Strommarktes, die einen entscheidenden Einfluss auf die Energiewende in Deutschland haben wird, haben der DIHK und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) gemeinsame Empfehlungen erarbeitet. Das Papier steht rechts oben zum Download bereit.