Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

  • Home -
  • Presse -
  • Meldungen -
  • Die neue "EcoPost" ist da
Artikelaktionen

Die neue "EcoPost" ist da

November-Ausgabe steht nun zum Download bereit

(07.11.2018) Um Fahrverbote in Kommunen mit überhöhten Stickoxidwerten zu vermeiden, hat sich die Bundesregierung im Oktober ein umfangreiches Maßnahmenpaket vorgenommen. Die aktuelle "EcoPost" informiert darüber, was im Einzelnen geplant ist und wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die Initiative bewertet.

Cover Ecopost

Der Newsletter bietet auch im November zahlreiche Neuigkeiten rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe. Er behandelt beispielsweise das Sondergutachten des Weltklimarates zur Erderwärmung, die von der Internationalen Energieagentur vorgelegte Marktanalyse 2018 für erneuerbare Energien sowie die Debatten um die Emissionsvorschriften in den USA beziehungsweise um die europäischen CO2-Flottengrenzwerte für PKW.

Die DIHK-Stellungnahme zur EU-Klimastrategie ist ebenso Thema wie der jüngste Anstieg der Treibhausgasemissionen in der Europäischen Union, die Energie- und Klima-Initiativen im Arbeitsprogramm 2019 der EU-Kommission und die Mittelfristprognosen zur EEG-Umlage.

Außerdem werden unter anderem das geplante "Gesetz zur Neuregelung von Stromsteuerbefreiungen sowie zur Änderung energiesteuerlicher Vorschriften", die Novelle des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes oder die Roadmap des Weltenergierates für grüne synthetische Kraftstoffe vorgestellt.

Sie finden die "EcoPost" mit diesen und vielen weiteren Nachrichten zum Download in der Rubrik "Innovation und Umwelt".