DIHK, Newsletter
Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier
 
DIHK

DIHK Courier
Ausgabe 12/2017 vom 24. März 2017

 
 
   
 

 

 
   
 

Thema der Woche

 
 
 
 

Europa: groß im Großen statt im Detail verlieren

Die Modalitäten der künftigen Zusammenarbeit in der Europäischen Union stehen derzeit auf dem Prüfstand. Prioritäten für die Wirtschaft sieht der DIHK – neben dem enorm wichtigen Erhalt des Binnenmarktes – im digitalen Zusammenwachsen der Union, im Ausbau der Verkehrsnetze und beim Abschluss von Freihandelsabkommen. In anderen Handlungsfeldern könnte die EU den Mitgliedstaaten den Vorrang lassen, etwa beim Insolvenzrecht oder der Außenwirtschaftsförderung.

Lesen Sie hierzu das aktuelle "Thema der Woche".


mehr

 
 
 
 

DIHK-News

 
 
 
 

Duale Ausbildung hat Zukunft!

Allianz-Partner ziehen positive Bilanz des vergangenen Jahres

(23.03.2017) Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung sind heute zu ihrem jährlichen Spitzentreffen in Berlin zusammengekommen. Im Fokus standen Qualität und Attraktivität der dualen Ausbildung sowie deren Integrationskraft.


mehr

Logo Allianz für Aus- und Weiterbildung
 
 
 
 

Hospitationsplätze für iranische Jungakademiker gesucht!

Bewerbungsschluss für Gastunternehmen ist der 31. Mai

(23.03.2017) Unternehmen, die hochmotivierte Jungakademiker aus dem Iran aufnehmen und auf diesem Wege wertvolle Kontakte in die Islamische Republik knüpfen möchten, können sich ab sofort um die Teilnahme an der dritten Runde des Hospitationsprogramms "Iran-Horizonte: Chancen für die Zukunft" bewerben.


mehr

Illu Iran-Horizonte
 
 
 
 

Zukunftsfähige digitale Infrastruktur für Gewerbegebiete sichern!

Wansleben zur neuen Tranche im Breitband-Förderprogramm

(22.03.2017) Auf die große wirtschaftliche Bedeutung schneller Internetverbindungen verwies Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), anlässlich der gestrigen Vergabe von 935 Millionen Euro Fördermittel für den Breitbandausbau in Deutschland.


mehr

DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
 
 
 
 
Anzeige
  ImmobilienScout24 Gewerbeflächen  

Steigt der Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer?

Die Antwort auf diese und weitere wichtige Fragen erfahren Sie bei ImmobilienScout24 Gewerbeflächen – Ihrem Partner für alle Themen rund um Gewerbeimmobilien.
> Hier gehtˈs zu den 6 wichtigsten Änderungen im Steuerrecht

 
 
 
 
 

Türkei: Deutsche Exporte auf Abwärtskurs

Auch die Auslandsinvestitionen brechen ein

(22.03.2017) Mit Sorge blickt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auf die Entwicklung der deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen.


mehr

Dr. Volker Treier
 
 
 
 

Iran-Forum am 25. April auf der Hannover Messe

DIHK, IHK und Unido richten gemeinsame Veranstaltung aus

(22.03.2017) Einen wertvollen Einblick in Chancen, Potenziale und Risiken beim Iran-Geschäft sowie Gelegenheit zum Austausch mit iranischen Wirtschaftsvertretern bietet deutschen Betrieben am 25. April ein großes Iran-Forum auf dem Messegelände der niedersächsischen Landeshauptstadt.


mehr

Iran Forum - Hannover Messe 2017
 
 
 
 

Binnenmarkt "Hebel für Wachstum und Wohlstand in Europa"

Gemeinsame Erklärung von fünf europäischen Kammerverbänden

(21.03.2017) Mit der Unterzeichnung der "Römischen Verträge" am 25. März 1957 legten Belgien, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande den Grundstein der EU. Auf die großen Erfolge des Einigungsprozesses verweisen nun die Präsidenten von fünf europäischen Kammerverbänden.


mehr

Logos europäische Kammerverbände
 
 
 
 

WJD fordern "Wachstumshormone" für junge Unternehmen

Politische Positionen für das laufende Jahr vorgestellt

(21.03.2017) Vertreter der 214 Kreisverbände der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) diskutierten am vergangenen Samstag bei der Frühjahrsdelegiertenversammlung in Schweinfurt die "Politischen Positionen 2017" der jungen Wirtschaft.


mehr

Logo WJD
 
 
 
 

"Wir müssen alles tun, um einen Handelskrieg zu vermeiden"

Schweitzer-Interview in der "Berliner Morgenpost"

(20.03.2017) Trump, Türkei und Brexit: Zum außenwirtschaftlichen Umfeld hat sich Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), jetzt in einem Zeitungsinterview geäußert.


mehr

DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, Foto: Thomas Kierok
 
 
 
 

Recht und Steuern in der EU

Seminar im November beim DIHK in Brüssel

(20.03.2017) Aktuelles Wissen rund um "Recht und Steuern in der EU" vermittelt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bei seinem gleichnamigen "EU-Intensiv"-Seminar vom 6. bis zum 8. November in Brüssel.


mehr

 
 
 
 

Kammern nehmen Aufgaben des Staates wahr

Schweitzer: Politik weiß, was sie an dem System hat

(20.03.2017) Vor dem Hintergrund der Plenumswahl der Handelskammer Hamburg hat Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), in einem Zeitungsinterview erläutert, wieso die Selbstverwaltung der Wirtschaft für den Fiskus und auch die Unternehmen selbst vorteilhaft ist.


mehr

 
 
 
 

Service-Tipps

 
 
 
 

Nachrichten aus der IHK-Organisation

Neue Anregungen für international aktive Betriebe: Auf der Hannover Messe gibt es Know-how und Kontakte für Ihr Iran-Geschäft, in Essen können Sie sich über die Staaten der lateinamerikanischen Pazifik-Allianz informieren, in Ludwigshafen über Honkong und Singapur. Darüber hinaus wird eine Unternehmerreise in den Ural vorgestellt. Details erfahren Sie in dieser Woche auf www.ihk.de. Weitere Themen sind die Erfolgsrezepte niederländischer Supermärkte, die Sie in Köln kennenlernen können, der NRW-Innovationstag in Düsseldorf, der sächsische Energietag in Dresden und neue Aufgaben/Lösungsvorschläge der DIHK-Bildungs-GmbH.

Zu den News aus der IHK-Organisation geht es unter www.ihk.de/news.


mehr

Key Visual ihk.de
 
 
 
 

Aus dem Karriereportal der IHK-Organisation

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg sucht eine/-n Referent/-in für Präsident und Hauptgeschäftsführer, die Handelskammer Hamburg eine/-n Fachangestellte/-n Mitgliederdaten, Beitrag, die IHK Köln eine/-n Fachkräfteberater/-in und die IHK Rhein-Neckar mit Sitz in Mannheim eine/-n Volks- oder Betriebswirt/-in. Die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid möchte eine/-n Verwaltungsfachangestellte/-n einstellen, die die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern eine/-n Werkstudent/-in Online-Marketing und die IHK Potsdam eine/-n Referent/-in Raumordnung, Planung, Stadtentwicklung sowie eine/-n Sachbearbeiter/-in Beitrag. Bei der IHK für München und Oberbayern können Sie sich als Fachbetreuer/-in für Konjunktur und Fachkräfte oder als Referent/-in Bau- und Planungsrecht bewerben, bei der IHK Region Stuttgart als Trainee (m/w) mit Schwerpunkt Außenwirtschaft.

Diese und viele weitere Stellenanzeigen aus der IHK-Organisation sind aufgeführt unter karriere.ihk.de.


mehr

Key Visual Karriereportal, Hochformat
 
 
 
 

Neuerscheinung im DIHK-Verlag

 

Unternehmensführung: Leitfaden Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung


mehr

Logo Publikationen
 
 
 
 

News International

Neuigkeiten aus aller Welt lesen Sie auch im März in den "News International". Der Newsletter steht zum Download bereit in der Rubrik "International".


mehr

Newsletter News International
 
 
 
 

Bericht aus Brüssel

Den jüngsten "Bericht aus Brüssel" finden Sie wie gewohnt in der Rubrik "Europäische Union".


mehr

Newsletter BAB
 
 
 
 

Newsletter abbestellen | Impressum