Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo Bereichspictogramm

Artikelaktionen

Berufliche Bildung 2025

Deutschland und die IHK-Unternehmen brauchen heute und in Zukunft eine leistungsfähige Berufliche Bildung. Diese muss weiterhin so organisiert sein, dass sie – unter sich rapide ändernden Rahmenbedingungen – die Bedarfe der Betriebe erfüllt und attraktiv für junge Menschen ist. Wie dies für die kommenden Jahre sichergestellt werden kann, beschreibt die IHK-Organisation in ihrem Strategiepapier "Berufliche Bildung 2025".

Das Papier, das die DIHK-Vollversammlung am 26. November 2015 beschlossen hat, ist das Ergebnis intensiver Diskussionen mit dem IHK-Ehren- und Hauptamt, die in verschiedenen Gremien, Veranstaltungen und regionalen Themenkonferenzen geführt wurden.

Die IHK-Organisation hat damit einen Leitfaden entwickelt, der die Herausforderungen der kommenden Jahre benennt und Wege weist, diesen wirkungsvoll zu begegnen. Zugleich sollen die Verantwortung und Kompetenzen der IHKs in der Beruflichen Bildung gestärkt werden.

Drei strategische Leitlinien stehen im Vordergrund: die Stärkung des Markenzeichens "Exzellenz durch Praxis", die Gewinnung weiterer Zielgruppen für die Berufliche Bildung und die Mitgestaltung des Weges in die digitale Wirtschaft. Diese Leitlinien sind mit zehn Handlungsfeldern unterlegt.

Die IHK-Organisation wird die Handlungsfelder mit einem Aktionsplan unterlegen und in den nächsten Jahren mit Leben füllen, sowohl mit bundesweiten als auch mit regionalen Aktionen.

Der Vollversammlungs-Beschluss "Berufliche Bildung 2025" steht rechts oben zum Download bereit.