Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Ausbildungsprüfungen

Die IHKs führen mit Hilfe ehrenamtlich tätiger Prüfer pro Jahr über 600.000 Prüfungen in rund 230 Ausbildungsberufen durch.

  • Ausbildungsprüfungen
    Am Ende der Berufsausbildung muss ein Auszubildender seine berufliche Handlungskompetenz nachweisen. Dazu führen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Prüfungen durch.
  • Nationale Bestenehrung
    Azubis zeigen Spitzenleistungen – ohne die Unterstützung ihrer Ausbilder, Ausbildungsbetriebe und Berufsschullehrer wäre dies kaum möglich. Alljährlich zeichnet der DIHK im Dezember in feierlichem Rahmen die bundesweit besten Auszubildenden der IHK-Berufe aus und verdeutlicht damit auch die große Bandbreite der rund 250 IHK-Ausbildungsberufe.

Technische Berufe

Michael Assenmacher
Michael Assenmacher
T +49 30 20308 - 2525
F +49 30 20308 - 52525

Kaufmännische Berufe

Simon Grupe
Simon Grupe
T +49 30 20308 - 2511
F +49 30 20308 - 52511

Forschungs- und Strukturfragen, Metall- und Elektroberufe

Anja Schwarz
Anja Schwarz
T +49 30 20308 - 2515
F +49 30 20308 - 52515
 

IHK-Aufgabenerstellungseinrichtungen

Folgende Institutionen sind mit der Aufgabenerstellung betraut. Hier finden Sie auch Hinweise zu den Prüfungsterminen, -strukturen,
-aufgaben und -methoden.

Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen
www.ihk-aka.de

Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle der IHK Region Stuttgart
www.ihk-pal.de

Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien
www.zfamedien.de

Zentralstelle für Prüfungsaufgaben ZPA-Nord-West
www.ihk-zpa.de