Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

13.02.2019

Topmeldung Ueberschrift

DIHK nennt zehn Ansätze zur Entlastung der Unternehmen

mehr

Artikelaktionen

News aus Existenzgründung und Unternehmensförderung

    • 13.02.2019
      Bürokratieabbau: Wann, wenn nicht jetzt?
      DIHK nennt zehn Ansätze zur Entlastung der Unternehmen
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Auf eine rasche Realisierung des bereits im Koalitionsvertrag angekündigten Bürokratieentlastungsgesetzes III drängt Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).
    • 12.02.2019
      Neu: German Desk – Financial Support and Solutions in Ghana
      Startschuss fiel beim German-African Business Summit
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Deutsche Unternehmen, die sich in Ghana engagieren, erhalten jetzt vor Ort Unterstützung bei Finanzierungsfragen: Gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) eröffnete die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) in der Hauptstadt Accra einen "German Desk – Financial Support and Solutions".
    • 11.02.2019
      Brexit-Steuerbegleitgesetz: Realwirtschaft im Blick behalten!
      DIHK zum Finanzmarktrecht bei hartem Brexit
      Dr. Volker Treier
      Im Zuge seiner heutigen Beratung über den Gesetzentwurf zum Brexit-Steuerbegleitgesetz (Brexit-StBG) hört der Finanzausschuss des Bundestages Sachverständige an. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) empfiehlt gesetzliche Schritte zur Sicherung des Derivatehandels.
    • 11.02.2019
      Soziale Absicherung 2019: Was Sie beachten sollten
      Tipps für Mittelstand und Existenzgründer
      Cover Soziale Absicherung 2019
      Wer eine Firmengründung plant, muss die komplexen Regelungen der Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung gut im Blick haben. In seiner Publikation "Soziale Absicherung 2019" informiert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) über den jüngsten Stand.
    • 25.01.2019
      Start-ups sind gut für die Regionen!
      DIHK-Mittelstandsexperte Evers im Interview mit der "SZ"
      Marc Evers
      Warum eine lebendige Gründerszene für den Wirtschaftsstandort Deutschland so wichtig ist, hat Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), jetzt in einem Zeitungsinterview erläutert.
    • 03.01.2019, Erhebung zum Download
      Unternehmensnachfolge: Sorgen des Mittelstandes wachsen
      Aktueller DIHK-Report veröffentlicht
      Cover DIHK-Nachfolgereport 2018
      Das Thema Unternehmensnachfolge bewegt den Mittelstand immer stärker: Insgesamt 6.674 Senior-Unternehmer – ein Rekordwert – und 4.321 Übernahmeinteressierte ließen sich 2017 bei ihrer Industrie- und Handelskammer (IHK) beraten. Das zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).
    • 29.11.2018, Statement und weitere Infos zum Download
      Für ein lebendiges Unternehmertum in Deutschland
      BMWi, BDA, BDI, DIHK und ZDH starten Gründungsoffensive
      Logo Go!!! Gründungsoffensive
      Gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und den drei weiteren Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) heute seine neue Gründungsoffensive gestartet.
    • 14.11.2018
      DIHK: Inflation wird für die Unternehmen wieder ein Thema
      Zinswende nicht immer weiter verschieben!
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Mit 2,5 Prozent erreichte die Inflationsrate hierzulande im Oktober nicht nur den höchsten Stand seit September 2008; der Wert liegt auch jenseits der 2 Prozent, die die Europäische Zentralbank (EZB) als Zielmarke für Preisstabilität ausgegeben hat. Darauf hat jetzt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hingewiesen.
    • 12.11.2018
      "Gründe digital!"
      IHK-Aktionstag verspricht bundesweit Infos, Rat und Hilfe
      Illu zum Aktionstag Gründe digital
      Die Digitalisierung ist nicht nur für IT-Start-ups relevant, sondern für Gründer aller Branchen – etwa, wenn es um den Kontakt zum Kunden oder um die Nutzung neuer Technologien geht. Viele Industrie- und Handelskammern (IHKs) informieren deshalb am morgigen Dienstag gezielt über das Thema "Gründe digital!".
    • 06.11.2018
      Mittelstand und Start-ups zusammenbringen!
      IHKs schlagen Brücken zwischen den Welten
      Marc Evers
      Gerade hochinnovative Jungunternehmen haben hierzulande oft Schwierigkeiten, Geldgeber zu finden. Umso erfreulicher sind aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) die Fälle, in denen eine Zusammenarbeit zwischen Start-ups und mittelständischen Betrieben gelingt.
    • Seiten:
    • [1] 2