Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

03.12.2018

Topmeldung Ueberschrift

Schweitzer: Europäische Ziele sind bereits ambitioniert

mehr

 
Artikelaktionen

"Der Tagebau Hambach ist genehmigt"

Schweitzer sieht Kommissionsarbeit unbeeinflusst

(14.09.2018) Die Proteste gegen die Rodung des Hambacher Forstes zu Zwecken des Braunkohleabbaus und die Räumung des Waldes durch die Polizei berühren nach Einschätzung von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), nicht die Arbeit der "Kohlekommission".

Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon

"Der Tagebau Hambach ist genehmigt und bisher in allen Instanzen bei gerichtlichen Überprüfungen bestätigt worden", sagte Schweitzer dem "Handelsblatt". Deshalb sei es "in einem Rechtsstaat nur konsequent", dass der Energiekonzern RWE, Besitzer des umstrittenen Waldstückes, dann auch den Tagebau weiterführen könne.

"Die langfristig angelegte Arbeit der Kommission 'Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung' wird durch lokale Ereignisse im Tagebau Hambach nicht beeinflusst", betonte der DIHK-Präsident.