Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo Bereichspictogramm

Artikelaktionen

Zentralamerika – Erfolgsgeschichte Integration?

Von Guatemala bis Panama: Der DIHK attestiert den zentralamerikanischen Staaten erhebliches wirtschaftliches Potenzial – ein Potenzial, das bislang nicht im Fokus der deutschen Wirtschaft steht.

Cover "International Aktuell" Zentralamerika Dabei haben die Länder in den letzten Jahren große Fortschritte bei der regionalen Integration gemacht, und der Weg zu einem gemeinsamen Markt mit fast 60 Millionen Einwohnern ist vorgezeichnet. Der jüngste Meilenstein war der Beitritt El Salvadors zu der seit Juni bestehenden Zollunion zwischen Honduras und Guatemala am 20. Oktober 2017.

Für die Region sprechen neben ihrem Willen zur Kooperation auch die exzellente geostrategische Position, der wirtschaftspolitische Perspektivwechsel hin zu neuen Märkten jenseits der USA und das kontinuierliche Wirtschaftswachstum.

Was Zentralamerika für deutsche Unternehmern attraktiv macht, erläutert der DIHK in einer im Dezember 2017 veröffentlichten Ausgabe seines Newsletters "International Aktuell":

International Aktuell 07/2017: Zentralamerika – Erfolgsgeschichte Integration? (PDF, 288.6 kB)