Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

18.10.2018

Topmeldung Ueberschrift

Sieben interessante Märkte auf einen Blick

mehr

Artikelaktionen

News aus International

    • 28.09.2018, BDI, BdB und DIHK zum Erdoğan-Besuch
      Gesprächsfaden mit der Türkei "wieder enger knüpfen"
      Wirtschaft fordert Rechtssicherheit ein
      Logo DIHK, BdB, BDI
      In einer gemeinsamen Erklärung haben der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Bankenverband (BdB) die Notwendigkeit des Dialogs mit der Türkei betont, bei dem auch Probleme offen angesprochen werden müssten.
    • 26.09.2018
      Deutsche Wirtschaft in Saudi-Arabien wieder optimistischer
      DIHK rechnet mit "Ende der wirtschaftlichen Eiszeit"
      Dr. Volker Treier
      Mit der politischen Einigung zwischen den Außenministern Deutschlands und Saudi-Arabiens ist nach Einschätzung von Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auch die bilaterale wirtschaftliche Eiszeit vorbei.
    • 26.09.2018
      EU-Vorschlag zur neuen Zweckgesellschaft Iran "kommt spät"
      Zahlungsabwicklung bleibt Hemmschuh für das Iran-Geschäft
      Allenfalls mittelfristige Verbesserungen durch die von der EU ins Spiel gebrachte Zweckgesellschaft erkennt Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Die geplante Institution soll es europäischen Unternehmen künftig ermöglichen, trotz US-Sanktionen Geschäftsbeziehungen mit dem Iran zu unterhalten.
    • 26.09.2018
      "PortalMENA" – Ihr Tor zu den Märkten des Nahen Ostens
      DIHK, AHKs und IHKs schaffen gemeinsame Internetpräsenz
      Illu Mena-Portal
      Vielfältig, dynamisch, komplex: Die Märkte des Nahen Ostens sind alles andere als einfach und dennoch sehr attraktiv für deutsche Unternehmen. Gebündelte Informationen rund um den Handel mit der Mena-Region ("Middle East and North Africa") bietet ab sofort eine neue Website.
    • 20.09.2018, Umfrageergebnisse zum Download
      "Welthandelssystem gerät immer mehr aus den Fugen"
      Neuer DIHK-Außenwirtschaftsreport veröffentlicht
      Cover Außenwirtschaftsreport 2018
      Die globale Handels- und Sanktionspolitik belastet deutsche Betriebe zunehmend, entsprechend steigt auch ihr Beratungsbedarf. Das zeigt der heute vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) veröffentlichte Außenwirtschaftsreport 2018.
    • 19.09.2018
      Gravierende Verschlechterungen im Warenverkehr zu befürchten
      Brexit-Checkliste bereits mehr als 10.000 Mal aufgerufen
      Dr. Volker Treier
      Dass die Wirtschaft 28 Monate nach dem Brexit-Referendum endlich klare Entscheidungen erwartet, hat Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), im Vorfeld des heute Abend in Salzburg beginnenden zweitägigen Gipfels der EU-Staats- und Regierungschefs klargestellt.
    • 19.09.2018
      DIHK: Friedensprozess könnte nordkoreanischen Markt öffnen
      "Viele Anknüpfungspunkte" für die deutsche Wirtschaft
      Als einen "wichtigen Schritt für die weitere politische und wirtschaftliche Annäherung der beiden Koreas" hat Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), das Gipfeltreffen der Staatschefs Moon Jae und Kim Jong Un in Pjöngjang bezeichnet.
    • 18.09.2018
      US-chinesischer Zollstreit lässt Deutschland nicht ungeschoren
      Betroffenes Handelsvolumen erreicht "schwindelerregende Höhen"
      Dr. Volker Treier
      Der sich weiter zuspitzende Zollkonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China stellt nach Einschätzung von  Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), "das in den letzten Jahrzehnten mühsam aufgebaute Welthandelssystem zunehmend infrage".
    • 17.09.2018
      DIHK: Clearing-Stelle könnte Iran-Geschäft fördern
      Volker Treier sieht aber "Teufel im Detail"
      Dr. Volker Treier
      Die verschärfte Sanktionspolitik der Vereinigten Staaten hat dem deutsch-iranischen Handel bereits erheblichen Schaden zugefügt. Eine Tauschbörse böte nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einen Ansatzpunkt, die Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen.
    • 14.09.2018
      In der Türkei "Signale der Stabilität erforderlich"
      DIHK mahnt zudem Bekenntnis zu den Regeln der Zollunion an
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die Türkei ist für Deutschland wirtschaftlich ein bedeutender Partner, das betonte Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), anlässlich des Türkisch-Deutschen Wirtschaftsdialoges, der heute beim DIHK stattfindet.