Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

09.08.2019

Topmeldung Ueberschrift

Treier: Unternehmen brauchen "dringend Rückenwind"

mehr

Artikelaktionen

"Europa in der Welt" und "125 Jahre AHK-Netzwerk"

Weltwirtschaftstag mit Ministerin Barley in Berlin

(13.03.2019) Um die künftige Rolle Europas geht es bei dem Weltwirtschaftstag, zu dem der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) am 4. April 2019 nach Berlin einlädt. Anlässlich der Konferenz wird auch das 125-jährige Bestehen des Netzwerkes Deutscher Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen (AHKs) gefeiert.

Illustration Weltwirtschaftstag

Die internationale Flaggschiffveranstaltung des DIHK steht 2019 im besonders spannenden Kontext der Europawahlen, des Brexit und der weltweiten Entwicklungen in der Handelspolitik.

Erwartet werden rund 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, darunter die AHK-Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer aus mehr als 90 Ländern.

Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, wird zur Eröffnung der Veranstaltung ein Grußwort halten. Der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer, Vize-Vorsitzender der China-Delegation des Europäischen Parlaments, hat seine Teilnahme ebenfalls zugesagt.

Details können Sie dem Einladungs-Flyer entnehmen, der rechts oben zum Download bereitsteht. Ein Anmeldeformular gibt es unter der Adresse www.dihk.de/weltwirtschaftstag.