Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

VETnet – German Chambers worldwide network (AHK) for cooperative, work-based Vocational Education and Training

Weltweit erfolgreich mit dualer Berufsausbildung

Logo Service GmbH VETnetUm die duale Berufsausbildung auch in anderen Ländern zu verankern, wurde das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt VETnet ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit den Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) und Delegationen der Deutschen Wirtschaft in China, Griechenland, Indien, Italien, Lettland, Mexiko, Portugal, Russland, Slowakei, Thailand und den USA arbeitet das Projekt daran, langfristig eine höhere Beschäftigungsquote von Jugendlichen zu sichern.

Was ist das Ziel?

VETnet unterstützt die bestehenden Berufsbildungskooperationen der Bundesregierung und entwickelt zusammen mit AHKs und Delegationen der deutschen Wirtschaft das Geschäftsfeld Berufsbildung. Gemeinsam mit Unternehmen werden Pilotprojekte durchgeführt und wesentliche Elemente dualer Bildungsgänge etabliert.

Wie sieht das Angebot aus?

VETnet unterstützt Unternehmen mit Sitz im Ausland sowie ihre Partner, die duale Ausbildung nach deutschem Modell zu etablieren und auf diese Weise Fachkräfte zu gewinnen und zu zertifizieren. In Kooperation mit den AHKs organisiert das Projektbüro außerdem regionale Netzwerkveranstaltungen und stellt Informationsmaterial für Betriebe und einschlägige Stakeholder bereit.

Kontakt

Logo Service GmbH VETnetRamona Neuse (Projektleiterin)
Telefon 030 20308-2341
E-Mail neuse.ramona@dihk.de
Mehr Informationen zum Projekt.