Pfadnavigation

Wirtschaftspolitik

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

    Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

    Gestikulierende Hände von Geschäftsleuten über verschiedenen Unterlagen auf einem Tisch

    DIHK sieht "Konjunktur auf Talfahrt"

    Der außenwirtschaftliche Gegenwind trifft die Breite der Industrie: Zum dritten Mal in Folge melden die Unternehmen in der Herbst-Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) eine deutlich eingetrübte Geschäftslage. Daher schraubt der DIHK seine Wachstumsprognose nochmals herunter.

    ideen-illu-sprunginnovationen

    Mit bahnbrechenden Ideen mehr Schub für "made in Germany"

    Erfindernation Deutschland? Die hiesige Wirtschaft rangiert bei den weltweit angemeldeten Patenten hinter China und den USA auf Platz drei. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) warnt jedoch davor, sich auf diesen Lorbeeren auszuruhen.

    0,5 Prozent

    Nur noch 0,5 Prozent Wachstum erwartet das Sachverständigenrat für das laufende Jahr. 2020 soll das Bruttoinlandsprodukt nach den Prognosen der Wirtschaftweisen dann um 0,9 Prozent klettern.

    Unsere Themen: Von CSR bis Verkehr

    Wirtschaftspolitik ist ein weites Feld. Der DIHK behandelt in dieser Rubrik folgende Themen:

    GemeinsamZukunftGestalten