Pfadnavigation

Über uns

DIHK Außenansicht

Seit 1999 Sitz des DIHK: das Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin

© DIHK / Mona Moraht

Ansprechpartner

Wer ist beim DIHK für welche Themen zuständig?

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner mit Kontaktinformationen, gegliedert nach den einzelnen Fachbereichen.

Blick von oben auf das mit Menschen belebte Atrium des DIHK-Gebäudes in Berlin

Der DIHK in Berlin

Der DIHK vertritt die gesamte gewerbliche Wirtschaft in Deutschland aus Industrie, Handel und Dienstleistungen – vom Kioskbesitzer bis zum Großkonzern. Lesen Sie hier, wie der Dachverband der Industrie- und Handelskammern arbeitet. Erfahren Sie, wie unsere wirtschaftspolitischen Positionen entstehen und wie Sie sich als Unternehmerin oder Unternehmer dabei einbringen können.

EU-Flaggen vor dem EU-Parlamentsgebäude

Der DIHK in Brüssel

Seit mehr als 50 Jahren ist der DIHK mit einem eigenen Büro in Brüssel präsent, um den Interessen der deutschen Unternehmen auch auf europäischer Ebene Gehör zu verleihen. Schließlich werden viele wirtschaftspolitische Entscheidungen auf EU-Ebene getroffen. Hier finden Sie Informationen zu unserem Brüsseler Team, unseren EU-Themen und unseren Partnern auf europäischer Ebene.

Die DIHK-Standorte Berlin und Brüssel

In Berlin befindet sich die Zentrale des Deutschen Industrie- und Handelskammertags. Fokus der Mitarbeiter ist die Politikberatung und Interessenvertretung auf nationaler Ebene und die Kooperation mit den IHKs.

In Brüssel haben die Mitarbeiter die EU-Gesetzgebung und ihre Auswirkungen auf die deutsche gewerbliche Wirtschaft im Blick.

Der Geschäftsführende Vorstand des DIHK

Die Gremien des DIHK

Unternehmerinnen und Unternehmer sind die tragenden Säulen der IHK-Organisation. Ihr Know-how wird in den Gremien des DIHK gebündelt für die Interessenvertretung und Politikberatung. Lesen Sie hier mehr über dieses wichtige ehrenamtliche Engagement.

Symbolbild Zwei Händepaare deuten auf Bilanzen und Diagramme

Die Finanzen des DIHK

Der DIHK e. V. stellt jeweils für den Finanzbedarf des kommenden Jahres eine Wirtschaftsplan-GuV auf: Aus Grundbeiträgen und Umlagen der IHKs erhielt der DIHK nach § 21 der DIHK-Satzung im Geschäftsjahr 2018 rund 45,8 Millionen Euro zur Finanzierung des DIHK-Haushalts.

drei DIHK-Azubis laufen mit dem bunten Gemeinsam-Hashtag durch das Atrium des Hauses der deutschen Wirtschaft

Karriere in der IHK-Organisation

Karriere bei einer Industrie- und Handelskammer, beim DIHK oder einer Auslandshandelskammer? In unserem Karriereportal finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus der IHK-Organisation. Außerdem haben wir hier Informationen über Ihre Einstiegsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven zusammengestellt.

Logo der IHK Service GmbH

DIHK Service GmbH

Flüchtlinge integrieren, Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärken, betrieblichen Klimaschutz voranbringen, Ausbildung im Ausland fördern – und vieles mehr. Die DIHK Service GmbH setzt die Ziele der IHK-Organisation mit klugen Projekten in die Praxis um.

Logo der IHK Bildungs GmbH

DIHK-Bildungs-GmbH

Jeder Azubi, der in Deutschland eine Ausbildung im einem IHK-Beruf macht, bekommt ein Zeugnis von einer Industrie- und Handelskammer. Die DIHK-Bildungs-GmbH setzt Standards in der Beruflichen Bildung und entwickelt Produkte und Dienstleistungen für die IHK-Bildungsarbeit.

Logo DEinternational

DIHK DEinternational GmbH

Die DIHK-Tochtergesellschaft DEinternational GmbH hält 21 Beteiligungsgesellschaften im Netz der deutschen Auslandshandelskammern in insgesamt 17 Ländern weltweit und führt für die AHKs internationale Projekte insbesondere zum Dienstleistungsportfolio durch.

große Aufsteller der Buchstaben WJD – die Abkürzung für Wirtschaftsjunioren Deutschland

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland

Die Wirtschaftsjunioren sind das größte Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland. 10.000 junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 engagieren sich deutschlandweit für mehr Gründergeist und eine bessere Bildung.

Welt- und Deutschlandkarte mit Logos IHK, DIHK, AHK

Die IHK-Organisation

Der DIHK ist die Dachorganisation der Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Gemeinsam bilden sie die IHK-Organisation – das nationale und internationale Netzwerk der deutschen Wirtschaft.

GemeinsamZukunftGestalten