Pfadnavigation

EcoPost

Mit seinem Newsletter "EcoPost" hält Sie der DIHK über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden.

Hier halten wir die jüngsten Ausgaben für Sie zum Download bereit:

EcoPost 8 | 2020 (PDF, 404 KB)

Editorial

  • Die geplante EEG-Novelle: Kein großer Wurf

Europa

  • Wie verändern Energy Scouts ihre Unternehmen?
  • Guidelines zur EU-Einwegplastikrichtlinie verspäten sich
  • EU-Kommission kündigt "One in, one out   "-Prinzip an
  • EU-Vertragsverletzungsverfahren 2019: Umweltbereich Spitzenreiter
  • DIHK-Analyse zur Verschärfung der europäischen Klimaziele veröffentlicht
  • Energie- und Stromsteuerentlastungen für Unternehmen in Schwierigkeiten möglich
  • EU-Kommission konsultiert zur Strategie für eine nachhaltige und intelligente Mobilität
  • Europäische Kommission verabschiedet Wasserstoffstrategie

Deutschland

  • BMU-Exportinitiative Umwelttechnologien geht in die nächste Runde
  • Branchenstandard für Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen
  • BMBF fördert ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft und Kunststoffrecyclingtechnologien
  • Batterieentsorgung: Kampagne    "Brennpunkt: Batterie   " gestartet
  • Kabinett beschließt Entwurf zur UVP-Portale-Verordnung
  • EEG-Umlage: Weg frei für Geld aus dem Staatssäckel
  • FDP-Bundestagsfraktion für Abschaffung der EEG-Förderung
  • Flaute bei Wind - Sonnenschein bei PV
  • Wind-auf-See-Gesetz in Teilen verfassungswidrig
  • DIHK-Merkblatt zum KWKG
  • Kosten und Nutzen von Umweltmanagement
  • Systemdienstleistungen sollen künftig marktlich beschafft werden
  • BNetzA befragt Industrieunternehmen zur Spannungsqualität
  • Bandlast: Gewährung individueller Netzentgelte im Jahr 2020
  • Neuvergabe Funkfrequenzbereich 450 MHz
  • Mit dem neuen Ausbildungsjahr Klimaschutz gleich mitdenken
  • Umsetzung des nationalen CO2-Emissionshandels
  • Stilllegungsauktion für Steinkohle gestartet
  • Klimaschutzbericht 2019 verabschiedet

Veranstaltungen

  • ICC Germany "PreCOP"-Konferenz am 14. Oktober


EcoPost 7 | 2020 (PDF, 417 KB)

Editorial

  • Ein Markt für Wasserstoff: Klimaschutzoption für Unternehmen!

Europa

  • Green Deal der EU: DIHK veröffentlicht Stellungnahme
  • Corona-Krise: Begrenzung der EEG-Umlage für Unternehmen in Schwierigkeiten möglich
  • Ratspräsidentschaft: Deutschland will EU-Klimapolitik vorantreiben
  • Klimaschutz im Zentrum des Corona-„Aufbauplans“ der Europäischen Kommission
  • CO2-Grenzausgleich: Deutschland fordert Prüfung von Alternativen
  • EU Just Transition Fund für Kohleregionen: Regierungen einigen sich auf Verhandlungsposition
  • EU-ETS: Frist zur Einreichung der Überwachungspläne für die 4. Handelsperiode
  • Wasserstoff: Deutschland unterzeichnet Erklärung mit Nachbarstaaten
  • Eurovignetten-Richtlinie: Beratungen im Rat vertagt auf die deutsche Ratspräsidentschaft
  • NEC-Richtlinie: EU-Kommission legt kritischen ersten Umsetzungsbericht vor
  • Chemikalienpolitik: Aktuelle Hinweise der ECHA zu Harmonisierten Giftinformationen und zur nächsten Erweiterung der REACH-Kandidatenliste
  • EU-Lieferkettengesetz: Entwurf im kommenden Jahr zu erwarten

Deutschland

  • Wasserstoff: DIHK-Vorstand verabschiedet Positionspapier
  • DIHK veröffentlicht Faktenpapier Wasserstoff
  • Kohleausstieg in Sack und Tüten
  • Redispatch 2.0: BNetzA schlägt erste Pflöcke ein
  • EEG-Konto Ende Mai leer
  • Unternehmensbündnis legt Vorschlag für "Kleine Direktvermarktung" vor
  • Windzubau an Land auch in diesem Jahr schwach
  • KWK-Ausschreibung: Zuschlagswerte deutlich gestiegen
  • Kanzlerin und Länderchefs einigen sich auf Beschluss zur Energiewende
  • Bundeskabinett segnet Vertrag mit Braunkohlekraftwerksbetreibern ab
  • Wind: Ausschreibungsflaute hält an
  • Bundesrat gegen Anschlussförderung von Windrädern
  • Young Energy Europe – Neustart in Tschechien
  • Geologiedatengesetz in Kraft getreten
  • Änderung der Abwasserverordnung in Kraft
  • Kabinett stimmt für Einwegkunststoffverbotsverordnung
  • Kabinett beschließt drittes Deutsches Ressourceneffizienzprogramm
  • Bundeskompensationsverordnung in Kraft getreten
  • Klimaschutz-Unternehmen e. V. startet Kooperationspartnerprogramm

Abonnieren beziehungsweise abbestellen können Sie den Newsletter mit einer formlosen Mail:  

EcoPost abonnieren

EcoPost abbestellen

Kontakt

Porträtfoto Julian Schorpp
Julian Schorpp Referatsleiter Europäische Energie- und Klimapolitik

Kontakt

Porträtbild Jacqueline Hauck, Assistenz des Bereichsleiters Energie, Umwelt, Industrie
Jacqueline Hauck Assistenz des Bereichsleiters Energie, Umwelt, Industrie