Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Presseinformationen

    • 20.06.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      Schweitzer: EU muss gerade jetzt handlungsfähig bleiben
      Was die deutsche Wirtschaft vom Gipfeltreffen erwartet
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Heute startet das zweitägige Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hofft auf gute Weichenstellungen für die hiesigen Unternehmen.
    • 20.06.2019, Pressemitteilung zur Zusammenarbeit
      Globale Führungskräfte-Ausbildung made in Berlin
      DIHK und Wirtschaftsuniversität ESMT kooperieren
      Logos DIHK und ESMT
      Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die European School of Management and Technology GmbH (ESMT) Berlin werden künftig bei der Qualifizierung internationalen Fach- und Führungspersonals zusammenarbeiten.
    • 19.06.2019, Aktuelle Top-Forderungen zum Download
      Wirtschaft fordert Praxistest für neue Gesetze
      Eric Schweitzer zum Jahresbericht Bürokratieabbau
      In ihrem heute veröffentlichen Jahresbericht zum Bürokratieabbau meldet die Bundesregierung Fortschritte. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), sieht die Bürokratiebremse "One in, one out" jedoch "aktuell weit von der Realität entfernt".
    • 17.06.2019, Statement des DIHK-Präsidenten
      Fast jeder zweite Betrieb von neuen Handelshürden betroffen
      Eric Schweitzer zum Bericht der Europäischen Kommission
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Der "Trade Barrier Report", den die EU-Kommission heute vorgelegt hat, bestätigt den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in seiner Beobachtung, dass rund um den Globus immer mehr Handelsbarrieren errichtet werden.
    • 28.05.2019, Erhebung und weitere Infos zum Download
      Konjunktur im Frühsommer unter Druck
      DIHK stellt aktuelle Umfrageergebnisse vor
      Cover zur DIHK-Konjunkturumfrage Frühsommer 2019
      Der Ausblick der hiesigen Betriebe auf die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate fällt trüber aus als noch zu Jahresbeginn. Das belegt die aktuelle Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter rund 25.000 Unternehmen.
    • 23.05.2019, DIHK veröffentlicht Umfrageergebnisse
      Ein Jahr DSGVO – Unternehmen klagen über Bürokratie
      Wernicke für Überarbeitung der Datenschutzregeln
      Ein Jahr nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bemängeln viele Unternehmen zu viel Bürokratie und hohen Aufwand bei der Umsetzung. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter mehr als 4.500 deutschen Betrieben.
    • 21.05.2019, Pressemitteilung der AG Mittelstand
      Starke und einige EU für Wirtschaft wichtiger denn je
      Für eine zukunftsfähige Union "Reformen unausweichlich"
      Logos der AG Mittelstand aktuell
      Auf die "herausragende Bedeutung" der Wahlen zum Europäischen Parlament am kommenden Sonntag weist die Arbeitsgemeinschaft (AG) Mittelstand hin. Zu den zehn Wirtschaftsverbänden, die sich für die Zukunft Europas stark machen, zählt auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag.
    • 16.05.2019, Pressemitteilung zum Festakt
      125 Jahre AHK-Netzwerk
      Jubiläumsfeier am heutigen Donnerstag in Brüssel
      AHK-Logo 46x96
      Das vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) koordinierte Netz der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) mit inzwischen 140 Standorten in 92 Ländern feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen.
    • 15.05.2019, Statement des DIHK-Hauptgeschäftsführers
      BIP: Jahreseinstieg "besser als erwartet"
      Konjunkturrisiken für Unternehmen bleiben aber
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat in den ersten drei Monaten 2019 gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent zugelegt. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gibt jedoch keine Entwarnung.
    • 09.05.2019, Appell von BDA, BDI, DIHK und ZDH
      WIRtschaft für Europa
      Wirtschaftsverbände: Am 26. Mai die Weichen stellen!
      "WIRtschaft für Europa"-Banner am Haus der Deutschen Wirtschaft
      Unter der Überschrift "WIRtschaft für Europa" setzen sich die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft mit großer Leidenschaft für die europäische Integration ein. Am heutigen Europatag werben sie in einem gemeinsamen Appell an die Bürgerinnen und Bürger dafür, sich an der Europawahl zu beteiligen.

Bereichsleiter

Frank Thewes
Frank Thewes
T +49 30 20308 - 1602
F +49 30 20308 - 1667

Pressesprecher

Thomas Renner
Thomas Renner
T +49 30 20308 - 1607
F +49 30 20308 - 1667

Pressesprecherin

Petra Blum
Petra Blum
T +49 30 20308 - 1627
F +49 30 20308 - 51627

Pressesprecher

Dr. Christian Jekat
Dr. Christian Jekat
T +49 30 20308 - 1639
F +49 30 20308 - 51639

Pressesprecherin

Franziska Stavenhagen
Franziska Stavenhagen
T +32 2 286 - 1634
F +32 2 286 - 1605