Skip to content. | Skip to navigation

  • Font size
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

Artikelaktionen

Presseinformationen

    • 18.07.2017, Ergebnisse und Statements zum Download
      DIHK-Ausbildungsumfrage: "Uns geht der Nachwuchs aus"
      Schweitzer warnt vor "gefährlicher Entwicklung"
      Cover DIHK-Ausbildungsumfrage 2017
      Der Anteil der Betriebe hierzulande, die ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen können, hat sich in den vergangenen zehn Jahren auf nunmehr 31 Prozent verdoppelt. Das geht aus der neuen Ausbildungsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervor.
    • 12.07.2017, Statement des DIHK-Präsidenten
      DIHK kritisiert "immer wieder neue Regulierungslasten"
      Zu viele Lücken in der "One in, one out"-Regel
      DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, Foto: Thomas Kierok
      Der Normenkontrollrat hat heute seinen Jahresbericht 2017 vorgelegt. Das Gremium sieht – ebenso wie Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) – beim Bürokratieabbau und beim E-Government noch viel Luft nach oben.
    • 11.07.2017
      Deutsche Wirtschaft zeichnet Innenstadtprojekte aus
      BID-Award 2017 geht nach Schottland
      Key Visual BID-Award
      Herausragende Business Improvement Districts (BIDs) würdigt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jährlich mit dem "BID-Award". Den ersten Platz erringt 2017 ein BID aus dem schottischen Aberdeen.
    • 04.07.2017, Umfrageergebnisse zum Download
      "AHK World Business Outlook": Aussichten gut wie lange nicht
      DIHK erhofft vom G20-Gipfel Zeichen für Freiheit und Fairness
      Cover AHK World Business Outlook
      Das weltweite Wirtschaftswachstum zieht wieder an. Das zeigt der aktuelle "AHK World Business Outlook", den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) heute vorgestellt hat. Die Betriebe sind zuversichtlich, sehen jedoch in vielen Entwicklungen auch große Unsicherheiten.
    • 21.06.2017, Umfrageergebnisse zum Download
      Campingwirtschaft steht vor Rekordsommer
      Gute Nachfrage überdeckt strukturelle Belastungen im Tourismus
      DIHK-Schlaglicht Tourismuskonjunktur
      Die Tourismuswirtschaft startet voller Optimismus in die Sommerferien. Das zeigt eine neue Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die auf knapp 5.000 Antworten von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben, Campingplätzen, Reisebüros und -veranstaltern sowie Busunternehmen beruht.
    • 21.06.2017, Schlaglicht zum Download
      DIHK erwartet für Ostdeutschland 2 Prozent Wachstum
      Beschäftigungsabsichten vor allem in Berlin auf Rekordniveau
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Der Aufholprozess im Osten der Republik setzt sich fort: Wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) berichtet, sehen die Unternehmen in den neuen Bundesländern deutlich optimistischer auf das Geschäftsjahr 2017 als die Betriebe im Westen.
    • 12.06.2017, Prognose zum Download
      DIHK erwartet eine halbe Million mehr Beschäftigte
      Aber: Fachkräftemangel zementiert sich als Top-Risiko
      Illu "Wer stellt wieviel ein?"
      Die Unternehmen hierzulande, allen voran die Dienstleister, wollen reichlich Personal einstellen – finden nach Angaben von Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), jedoch immer häufiger keine geeigneten Kandidaten.
    • 01.06.2017, Statement von Achim Dercks
      "Hochschulstudium ist nicht per se der richtige Weg"
      IHK-Organisation bietet Abbrechern neue Perspektiven
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      Wie das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung heute mitteilte, halten 29 Prozent aller Bachelor-Studierenden nicht bis zum Abschluss durch. Achim Dercks, den stellvertretenden Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, überrascht das nicht.
    • 31.05.2017, Umfrageergebnisse zum Download
      DIHK-Gründerreport: Talfahrt mit Lichtblicken
      Zahl der Jungunternehmer sinkt, Vorbereitung verbessert sich
      Cover DIHK-Gründerreport 2017
      Immer weniger Menschen in Deutschland wollen Unternehmer werden. In seinem jüngsten Gründerreport konstatiert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) einen neuen Tiefststand beim Interesse an der Selbstständigkeit.
    • 23.05.2017, Resultate und weitere Infos zum Download
      Die Konjunktur ist stark, doch es fehlen Fachkräfte
      DIHK präsentiert Umfrageergebnisse für Frühsommer 2017
      Cover zur DIHK-Konjunkturumfrage Frühsommer 2017
      "Der Aufschwung verfestigt sich": So fasste Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), heute in Berlin die DIHK-Konjunkturumfrage vom Frühsommer zusammen. Auf ihrer Grundlage hebt der DIHK seine Wachstumsprognose für 2017 um 0,2 Punkte auf nunmehr 1,8 Prozent an.
    • Seiten:
    • [1] 2 3

Bereichsleiter

Frank Thewes
Frank Thewes
T +49 30 20308 - 1602
F +49 30 20308 - 1667

Pressesprecher

Thomas Renner
Thomas Renner
T +49 30 20308 - 1607
F +49 30 20308 - 1667

Stellvertretende Pressesprecherin

Petra Blum
Petra Blum
T +49 30 20308 - 1627
F +49 30 20308 - 51627

Pressearbeit DIHK Brüssel

Franziska Stavenhagen
Franziska Stavenhagen
T +32 2 286 - 1634
F +32 2 286 - 1605

Veranstaltungskommunikation

Thilo Kunze
Thilo Kunze
T +49 30 20308 - 1614
F +49 30 20308 - 51614