Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo Bereichspictogramm

Artikelaktionen

Merkblatt zu Antriebsoptionen für gewerbliche Fahrzeuge

Dieselmotoren sind bei gewerblich genutzten Fahrzeugen in Deutschland die Regel. Das gilt einmal mehr für Nutzfahrzeuge, aber auch 71 Prozent der gewerblichen Neuzulassungen im PKW-Segment entfielen 2016 auf Dieselfahrzeuge. Wo liegen die Alternativen? Ein DIHK-Merkblatt skizziert die verschiedenen Antriebsoptionen.

Die Diskussion um Fahrverbote und die Dieseltechnologie hat viele Unternehmen bei der Wahl geeigneter Antriebsarten verunsichert. Wären neue Dieselfahrzeuge von Fahrverboten betroffen? Was hat es mit den Wechselprämien auf sich? Und vor allem: Welche Alternativen stehen zur Verfügung?

In seinem Merkblatt zum Thema stellt der DIHK die Optionen Benzin, Hybrid, Elektro, Erd- und Flüssiggas vor:

DIHK-Merkblatt "Überblick zu Antriebsoptionen für gewerbliche Fahrzeuge" (PDF, 151.4 kB)