Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

19.12.2018

Topmeldung Ueberschrift

DIHK stellt Sonderauswertung zum Thema vor

mehr

Artikelaktionen

News aus Wirtschaftspolitik

    • 19.12.2018, Umfrageergebnisse zum Download
      Fachkräftezuwanderung: Neue Möglichkeiten schaffen
      DIHK stellt Sonderauswertung zum Thema vor
      DIHK-Auswertung Fachkräftezuwanderung
      Deutlich mehr als die Hälfte der hiesigen Unternehmen ist nach einer aktuellen Erhebung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) grundsätzlich offen dafür, Fachkräfte aus dem Nicht-EU-Ausland einzustellen.
    • 14.12.2018
      Wichtig ist die einheitliche Anwendung der Ausbildungsduldung
      DIHK: Im Gesetz Bedarfe der Betriebe besser berücksichtigen
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      In der kommenden Woche soll das Kabinett das Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschließen. Mit Blick auf die Planungssicherheit für Unternehmen, die Geflüchtete ausbilden, sind nach Ansicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) jedoch noch Verbesserungen nötig.
    • 12.12.2018, Statement des DIHK-Hauptgeschäftsführers
      Bürokratieabbau-Programm darf keine Sonntagsrede bleiben
      Wansleben vermisst Verbesserungen für wichtige Prozesse
      DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben, Foto: Jens Schicke
      Viele der Vorhaben, die sich die Bundesregierung in ihrem Arbeitsprogramm Bürokratieabbau vorgenommen hat, bewertet Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), positiv – wenn sie denn umgesetzt werden. Doch es gibt auch inhaltliche Kritikpunkte.
    • 07.12.2018
      Die erhoffte positive Gegenbewegung lässt auf sich warten
      DIHK-Konjunkturexpertin Krietenbrink zur Produktion
      Sophia Krietenbrink
      "Die Industriekonjunktur hat sich insgesamt merklich abgekühlt": So kommentierte Sophia Krietenbrink, Konjunkturexpertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die jüngsten Zahlen zur Produktion hierzulande.
    • 07.12.2018
      Auftragseingang: Die Risiken bleiben groß
      Im Vorjahresvergleich "weiter ein deutliches Minus"
      Dass die deutsche Industrie im vergangenen Oktober erneut mehr Aufträge einsammeln konnte als im Vormonat, bewertet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als erfreulich; die weitere Entwicklung betrachtet er jedoch vorsichtig.
    • 05.12.2018
      Industrie: Hoffnung auf Belebung noch 2018 schrumpft
      DIHK verweist auf gesunkene Exporterwartungen
      Sophia Krietenbrink
      Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) meldet für November eine weitere Abkühlung der Industrieproduktion. Sophia Krietenbrink, Konjunkturexpertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), reagiert enttäuscht.
    • 04.12.2018
      DIHK sieht bei Menschenrechten die Staaten in der Pflicht
      Gesetzliche Vorgaben für Unternehmen "der falsche Weg"
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      In der aktuellen Debatte um eine stärkere Verankerung von Sozial- und Umweltstandards in den Betrieben wirbt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) dafür, die tatsächlichen Chancen der Einflussnahme im Blick zu behalten.
    • 30.11.2018
      Erfolgsfaktor Familie: Das Netzwerk wächst und wächst
      Das Familotel Borchard's Rookhus ist Mitglied Nummer 7.000
      7.000 Mitglied Erfolgsfaktor Unternehmen: Familotel Borchard's Rookhus
      Neuer Meilenstein für "Erfolgsfaktor Familie": Mit dem Familotel Borchard's Rookhus aus Wesenberg in Mecklenburg-Vorpommern begrüßt das Unternehmensnetzwerk am heutigen Freitag sein 7.000. Mitglied.
    • 28.11.2018
      Fachkräftezuwanderung: Möglichst viele Bewerber erreichen
      DIHK befürwortet Vereinbarungen mit einzelnen Ländern
      Dr. Achim Dercks, Februar 2017
      Licht und Schatten sieht Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), im Entwurf der Bundesregierung für ein Fachkräftezuwanderungsgesetz.
    • 26.11.2018
      Kohlekommission: Mehr Zeit kann helfen
      Schweitzer-Interview in der "PNP"
      Fachkräftezuwanderung, Kohleausstieg, Brexit: Zu aktuellen Zukunftsthemen hat sich Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), am Samstag in einem Zeitungsinterview geäußert.
    • Seiten:
    • [1] 2 3 4 5 ... 9