Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Schrift:
  • A
  • A
  • A
Sektionen
  • THEMENFELDER
  • BRANCHEN
  • PRESSE
  • WIR ÜBER UNS
  • DIHK IN BRÜSSEL
  • PUBLIKATIONEN
  • IHKTRANSPARENT
  • ENGLISH
  • IHK-FINDER
Hauptrubriklogo

15.01.2019

Topmeldung Ueberschrift

DIHK mahnt Planungssicherheit für die Wirtschaft an

mehr

 
Artikelaktionen

News aus Innovation und Umwelt

    • 15.01.2019
      Beschleunigter Kohleausstieg wird zum finanziellen Kraftakt
      DIHK mahnt Planungssicherheit für die Wirtschaft an
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Ein vorgezogener Kohleausstieg kann nach Auffassung von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), nur dann ohne Strukturbrüche funktionieren, wenn sich die Politik darauf verpflichtet, die entstehenden Wettbewerbsnachteile zu kompensieren.
    • 04.01.2019
      Kohleausstieg darf Energiekosten nicht noch höher treiben
      Schweitzer: Modellregionen mit neuer Wertschöpfung schaffen
      Bis Anfang Februar soll die "Kohlekommission" ein Konzept zum Kohleausstieg vorlegen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat jetzt skizziert, unter welchen Bedingungen die Wirtschaft den Wandel mittragen könnte – und wann nicht.
    • 02.01.2019
      Eric Schweitzer: Luftqualität ist schon viel besser
      In der Fahrverbots-Debatte alle Fakten berücksichtigen!
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die Stickstoffdioxidkonzentration in den deutschen Städten ist 2018 deutlich zurückgegangen; das zeigen die Daten der Landesumweltämter. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), sieht immer weniger Argumente für Fahrverbote.
    • 21.12.2018
      Azubis im Einsatz für mehr Klimaschutz
      Neue Veröffentlichung der Mittelstandsinitiative
      Cover "Klimaschutz zahlt sich aus! Auszubildende werden Energie-Scouts"
      Ressourcen effektiv einsetzen, den Ausstoß von Treibhausgasen verringern und Kosten für das eigene Unternehmen senken – dafür engagieren sich "Energie-Scouts". Über das gleichnamige Projekt der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz informiert jetzt eine aktuelle Publikation.
    • 18.12.2018
      Klimaschutz funktioniert nicht im nationalen Alleingang
      Schweitzer: Gipfelbeschlüsse ernst nehmen
      Dr. Eric Schweitzer, Foto: DIHK/Chaperon
      Die Ergebnisse des Weltklimagipfels in Katowice sollte nach Ansicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) auch die von der Bundesregierung eingesetzte "Kohlekommission" bei ihrer Arbeit berücksichtigen.
    • 16.12.2018, Statement des DIHK-Präsidenten
      Einigung in Katowice "eine gute Nachricht"
      Schweitzer lobt solide und faire Klimaschutz-Regeln
      Bei der Weltklimakonferenz im polnischen Katowice haben sich Delegierte aus fast 200 Ländern auf ein Regelwerk zur Umsetzung des Pariser Klimavertrags verständigt. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), bewertet das Ergebnis positiv.
    • 13.12.2018
      DIHK informiert über Umwelt- und Energiepolitik der EU
      "EU-Intensiv"-Seminar Anfang Februar in Brüssel
      Cover "EU-Intensiv"-Seminar Bildungspolitik
      Wie funktioniert die europäische Umwelt- und Energiepolitik? Wie arbeiten die EU-Institutionen? Welche relevanten Vorhaben stehen aktuell auf der politischen Agenda? Bei einer "EU-Intensiv"-Veranstaltung vermittelt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vom 6. bis zum 8. Februar in seinen Räumen in Brüssel interessante Einblicke.
    • 10.12.2018
      Mit Energieeffizienz im neuen Jahr international erfolgreich
      AHKs organisieren zahlreiche Geschäftsreisen
      Logo Exportinitiative Energie 2018
      Deutsches Know-how zur Energieerzeugung sowie -effizienz in Gebäuden und Industrie ist weltweit gefragt. Die Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) erleichtern hiesigen Anbietern entsprechender Technologien und Produkte auch 2019 den Schritt auf interessante Auslandsmärkte.
    • 03.12.2018, Statement des DIHK-Präsidenten
      DIHK für wettbewerbsneutralen Klimaschutz
      Schweitzer: Europäische Ziele sind bereits ambitioniert
      Heute startete im polnischen Katowice der 24. Weltklimagipfel. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), verweist auf die großen Klimaschutz-Anstrengungen Europas. Sie brächten den deutschen Unternehmen schon heute Wettbewerbsnachteile.
    • 22.11.2018, Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft
      Braunkohle: Strukturwandel mittelstandsgerecht gestalten!
      Verbände-Positionspapier skizziert den Rahmen
      Logos der AG Mittelstand aktuell
      Der Strukturwandel in den deutschen Braunkohlerevieren betrifft nicht nur Bergbau, Chemie oder Energieerzeuger, sondern in hohem Maße auch kleine und mittlere Unternehmen anderer Branchen. Mit einem neuen Positionspapier rückt die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand deren Belange in den Blickpunkt.
    • Seiten:
    • [1] 2 3