Pfadnavigation

Weiterbildung in der Tourismusbranche

Junge Frau an der Rezeption eines Hotels nimmt Karten von Gästen entgegen.

Fit für mehr Führungsverantwortung? Eine Weiterbildung bringt Sie auf den Weg

© macniak / iStock / Getty Images Plus

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt in Ihrer Karriere? Wer auf Weiterbildung setzt, bereitet sich auf die Übernahme von mehr Führungsverantwortung vor. Die Bandbreite der Qualifikationen ist enorm – vom Diätkoch über Hotel- und Restaurantmeister bis hin zum Veranstaltungsfachwirt.

Als Partner der Wirtschaft machen sich die Industrie- und Handelskammern (IHKs) für ein leistungsfähiges Weiterbildungssystem stark, das flexibel für den Bedarf der Wirtschaft und der Beschäftigten arbeitet. Die touristischen Weiterbildungsmöglichkeiten reichen von Ein-Tages-Seminaren zum Tourismusmarketing bis hin zur umfassenden Qualifikation der Tourismusfachwirtin/des Tourismusfachwirts.

Bitte beachten Sie, dass die unten aufgeführten Qualifizierungsmaßnahmen nicht von allen IHKs angeboten werden. Dem Weiterbildungs-Informations-System WIS der IHKs beziehungsweisen den Seiten der DIHK-Bildungs-GmbH können Sie neben Einzelheiten zu den einzelnen Bildungsangeboten auch entnehmen, welche IHKs jeweils zur Durchführung berechtigt sind.

Kontakt

Porträtfoto Anne-Kathrin Tögel
Anne-Kathrin Tögel Referatsleiterin Tourismuswirtschaft und Tourismuspolitik