Unternehmensnachfolge

Vater lässt Kleinkind Dokument unterzeichnen

Ganz so zeitig muss es vielleicht nicht sein, aber Senior-Chefs sollten sich früh nach einem geeigneten Nachfolger umsehen

© worklater1 / iStock / Getty Images Plus

Kontakt

Porträtbild Dr. Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand | Existenzgründung | Unternehmensnachfolge
Dr. Marc Evers Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge
Icon zu den Wirtschaftspolitischen Positionen der IHK-Organisation
Wirtschaftspolitische Positionen

Unternehmergeist stärken, Wirtschaft zukunftsfähig machen

Das rohstoffarme Deutschland ist auf Unternehmertum und Innovationsgeist angewiesen. Was im Interesse der Wirtschaft beim Thema "Unternehmensgründung und -nachfolge" passieren sollte, skizziert die IHK-Organisation in ihrer Wirtschaftspolitischen Position.

Mann schaut in einem Bürokomplex durch die Glaswand in den Innenhof

DIHK-Nachfolgereport 2019

Das Thema Unternehmensnachfolge gewinnt an Brisanz. Wie der DIHK in seinem Report von Dezember 2019 aufzeigt, stieg die Zahl der Senior-Chefs, die bei ihrer IHK Rat suchten, im Berichtsjahr 2018 auf ein neues Rekordhoch. Besonders schwierig ist die Lage im Osten. Hier finden Sie Handlungsempfehlungen des DIHK und die aktuelle sowie die Vorgängeruntersuchung zum Download.

30.000

Jährlich suchen in Deutschland 30.000 wirtschaftlich gut laufende Unternehmen einen neuen Chef.

Logo nexxt-change

nexxt-change

Mit der Unternehmensbörse nexxt-change einen geeigneten Nachfolger beziehungsweise ein etabliertes, zur Übernahme anstehendes Unternehmen suchen – so geht's.

Ihre IHK vor Ort

Generationswechsel in Sicht? Ihre IHK begleitet Sie in allen unternehmerischen Lebenslagen, so auch bei der Übergabe beziehungsweise bei der Übernahme eines Betriebes.

GemeinsamWirtschaftStärken