Unternehmensnachfolge

Vater lässt Kleinkind Dokument unterzeichnen

Ganz so zeitig muss es vielleicht nicht sein, aber Senior-Chefs sollten sich früh nach einem geeigneten Nachfolger umsehen

© worklater1 / iStock / Getty Images Plus

Kontakt

Mann im Haus der deutschen Wirtschaft
Dr. Marc Evers Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge
Icon zu den Wirtschaftspolitischen Positionen der IHK-Organisation
Wirtschaftspolitische Positionen

Unternehmergeist stärken, Wirtschaft zukunftsfähig machen

Das rohstoffarme Deutschland ist auf Unternehmertum und Innovationsgeist angewiesen. Was im Interesse der Wirtschaft beim Thema "Unternehmensgründung und -nachfolge" passieren sollte, skizziert die IHK-Organisation in ihrer Wirtschaftspolitischen Position.

Übergabe eines Schlüssels, im Bild auch ein Vertrag

Umfrage zur Unternehmensnachfolge

Das Thema Unternehmensnachfolge bewegt den Mittelstand immer stärker: Insgesamt 6.674 Senior-Unternehmer ließen sich im Jahr 2017 bei ihrer IHK beraten. Das ist ein Rekordwert. Dem standen 4.321 Übernahmeinteressierte gegenüber, die Beratung suchten. Das geht aus dem "DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2018" hervor.

30.000

Jährlich suchen in Deutschland 30.000 wirtschaftlich gut laufende Unternehmen einen neuen Chef.

Logo nexxt-change

nexxt-change

Mit der Unternehmensbörse nexxt-change einen geeigneten Nachfolger beziehungsweise ein etabliertes, zur Übernahme anstehendes Unternehmen suchen – so geht's.

Ihre IHK vor Ort

Generationswechsel in Sicht? Ihre IHK begleitet Sie in allen unternehmerischen Lebenslagen, so auch bei der Übergabe beziehungsweise bei der Übernahme eines Betriebes.

GemeinsamZukunftGestalten