Pfadnavigation

Fachkräfte

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

    Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

    Ausbilder erläutert einer jungen Frau und einem jungen Mann eine Maschine

    Aus- und Weiterbildung

    Durch ihr Engagement in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung übernehmen Unternehmen in Deutschland Qualifizierungsaufgaben, die vielerorts Pflicht des Staates sind. Von diesem Zusammenspiel profitieren alle. Deshalb setzt sich der DIHK für gute Rahmenbedingungen in der Beruflichen Bildung ein.

    Vorlesung: Professorin spricht vor Studenten

    Schule und Hochschule

    Die Wirtschaft ist sowohl auf gut ausgebildete Schulabgänger als auch auf qualifizierte Hochschulabsolventen dringend angewiesen – das gilt auch, aber nicht nur für den MINT-Bereich. Über Bedarfe und das vielfältige Engagement der IHK-Organisation können Sie sich hier informieren.

    Ausbilder erklärt Gruppe von Azubis Maschine

    Bildung International

    Die Fachkräftesicherung auch im Ausland und die internationale Mobilität zu Lernzwecken während der beruflichen Aus- und Weiterbildung nehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Die IHKs und AHKs bieten dazu umfassende Informationen. Einen Überblick über die Möglichkeiten erhalten Sie hier.

    Team bei der Arbeit

    Beschäftigung

    Die IHK-Organisation setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Unternehmen in Deutschland ein. Die Fachkräftesicherung ist dabei eine zentrale Herausforderungen. Denn der Mangel an qualifizierten Fachkräften ist eine wachsende Herausforderung für viele Betriebe.

    Kind malt Familie

    Familie und Beruf

    Arbeitgeber achten heute verstärkt darauf, familienfreundlich zu agieren, um kompetentes Personal gewinnen und halten zu können. Denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt eine immer größere Rolle. Das gilt sowohl für Beschäftigte mit Kindern als auch für Mitarbeiter mit pflegebedürftigen Angehörigen.

    Frau mit Kopftuch und Asiatin vor Computer

    Integration von Geflüchteten

    Die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung ist für die IHK-Organisation ein zentrales Thema. Sie steht den Unternehmen mit vielen Informationen zur Seite. Die Flüchtlings- thematik mag eine Herausforderung sein, doch sie ist auch eine Chance angesichts des Fachkräftemangels.

    Kontakt

    Porträtbild Dr. Sandra Hartig, Bereichsleiterin Gesundheitswirtschaft | Beschäftigung | Organisation
    Dr. Sandra Hartig Bereichsleiterin Gesundheitswirtschaft, Beschäftigung, Organisationsentwicklung

    Kontakt

    Porträtfoto Dr. Oliver Heikaus, Bereichsleiter Weiterbildung
    Dr. Oliver Heikaus Bereichsleiter Weiterbildung, Geschäftsführer DIHK-Bildungs-GmbH

    Kontakt

    Porträtfoto Christina Mersch
    Christina Mersch Bereichsleiterin Ausbildung

    GemeinsamWirtschaftStärken